6+4 fruchthöhle und sonst nichts

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kleeblatt. 03.11.10 - 07:24 Uhr

bin am boden zerstört ....
gestern war ich bei meiner fä und die hat bei 6+4 bis auf eine fruchthöle nichts gesehen. keinen dottersack und keinen embryo. da ich aufgrund der gesetzten bienchen auch nicht zurückdatiert werden kann, gibt sie mir keine hoffnung, dass sie morgen evtl. doch noch etwas sehen könnte. bekomme dann morgen sicher die überweisung zur as. bin total fertig. wenn mir wenigstens das erspart bleiben und alles natürlich abgehen würde.
lg

Beitrag von daniela2605 03.11.10 - 07:27 Uhr

Gaaaaaaaanz ruhig bleiben erstmal.

Ich würde mir auf jeden Fall eine zweite Meinung einholen.

Lass den Kopf nicht hängen, vielleicht ist es einfach ein Spätzünder, ok??

Ich drücke Dir gaaaaanz fest die Daumen !! #klee

Beitrag von michisimi 03.11.10 - 07:27 Uhr

Hallo Kleeblatt


Lass dich mal #liebdrueck
Ich weiss wies dir geht. Drücke dir ganz doll die Daumen das sich das Kleine nur versteckt hat und wünsch dir alles alles liebe!!

Lg michi#herzlich

Beitrag von marie-chen2 03.11.10 - 07:44 Uhr

ich kann deine Angst gut verstehn. War bei mir genauso. Ein paar Tage später (nach fast 5 Min. suchen) hat meine Ärztin dann einen Eckenhocker mit Herzschlag gesichtet.
Manche Babys zeigen sich erst nach der 7. SSW. Sollte morgen noch nichts zu sehen sein, warte noch eine Woche und lass dann nochmal nachschaun.

Wünsch dir alles Gute#klee

Beitrag von honey85 03.11.10 - 07:45 Uhr

hey! Keine Panik war bei mir auch so!!!!! Er meinte auch "ach hängt im <Eileiter oder so"
Heute warte ich auf die Geburt von meinem <Schlingelchen im Bauch! Lass nächste WOche nochmal nachsehen!! <Oder HCG im Blut messen. verstehe nicht dass die FÄ immer gleich von ner AS und so reden die können Blut abnehmen und gucken ob es ansteigt.
Bei mir sah man auch 3 Wochen lang nix. Ich war fix und fertig wie du!

Drück dir die Daumen das wird schon!!!
Lg Conny

Beitrag von hoernchen123 03.11.10 - 10:44 Uhr

Und falls es sich wirklich bewahrheiten sollte, dass es eine FG ist, frage, ob es auch ohne AS geht.

Ich hatte vom Juni eine FG (Missed Abort), rechnerisch war ich 8+1, der Embryo auf dem Stand von 6+4 und ohne Herzschlag. Es wurde von 2 FÄ kontrolliert (was ich auch richtig und wichtig finde, denn Irrtümer kann es immer geben) und im KH hatte ich die Wahl zwischen AS und einem natürlichen Abgang, den man mit Medikamenten ausgelöst hätte. Ich habe mich für die AS entschieden, weil ich es nicht ausgehalten hätte, das alles zu sehen, aber wenn für dich die AS schlimmer ist, sagt das den Ärzten. So früh muss man keine AS zwingend machen!

LG

Beitrag von ponyundkleid 03.11.10 - 11:52 Uhr

keine panik!

war mir auch supersicher bezüglich konzeption, aber es gibt sie
die marathonspermien. bitte lass es noch einmal kontrollieren.
bei mir war es in dieser ss der 3. termin in, meiner meinung nach, der
8 ssw. und in der letzten ss der 2. termin in der 7. ssw. als es was
zu sehen gab. vorher auch kein dottersack, gar nix.
geduld und eventuell ßhcg kontrolle. steigt es regelrecht? dann würd
ich keine as machen lassen.
ist die früchthöhle normal groß?

alles liebe und viel glück.

Beitrag von kleeblatt. 03.11.10 - 12:10 Uhr

vielen dank für eure aufbauenden worte. #liebdrueck
ich kann das alles selbst noch gar nicht richtig verarbeiten. ich fühle mich so schwanger - mir ist übel, meine brüste tun weh, ständig zieht es in meinem unterleib, ... aber selbst habe ich ja auch gesehen, dass es NUR die fruchthöhle war.
blut wurde bei mir gar nicht abgenommen. somit kann ich auch gar nicht sagen, wie sich der wert verändert hat.
lt. meiner frauenärztin ist die fruchthöhle normal groß und sie meinte aber, dass man bei dieser größe auf alle fälle schon etwas sehen müsste.
habe so angst vor morgen!
lg an euch alle