Mens ist da

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von murmel7 03.11.10 - 07:33 Uhr

So, also doch wieder mal nicht..:-(
Auf in ÜZ 14...

Ich versteh es einfach nicht mehr!!
Bienchen saßen auch diesmal wieder so super!
#heul

Hab den ersten Zyklus jetzt Mönchspfeffer genommen, auf anraten meiner Gyn. Was soll ich sagen.. ich hatte diesmal solch starke PMS, dass ich mir wirklich sicher war, dass es geklappt hat! #schmoll
Achmensch, ich dachte das Zeug soll die PMS regulieren!!!

Ich hab jetzt schon wieder so einen Bammel, vor diesem ganzen ES-Streß und die Zeit danach. Ich mag einfach nicht mehr!!

Vorallem krieg ich langsam echt Angst um meinen Job!! Ich bin jetzt schon seit gut 2 Jahren wegen unserer Kleinen aus dem Job raus und wir möchten so gerne noch ein Baby und die Zeit, die ich dann raus bin wird immer länger...
Ohman, ich weiß echt nicht, wie ich wieder Gelassenheit gewinnen kann, denn solangsam geht es wirklich um was.. könnt grad nur noch heulen.. #heul

LG
murmel
Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/756337/541476

Beitrag von katrin-2010 03.11.10 - 07:40 Uhr

Guten Morgen,
wir waren ja gleich weit (13.Üz,ähnliche Bienen)...
meine mens ist noch nicht da(kommt aber bestimmt noch),

ich drücke dir mal ganz ganz dolle die Daumen das es im 14. klappen wird!#liebdrueck

Beitrag von murmel7 03.11.10 - 07:52 Uhr

Morgen!
Wie siehts denn bei Dir aus?
Getestet hast du ja auch schon, leider negativ...
Merkst Du dass die Mens kommt?

Achmensch, ich hab keine Lust mehr auf ES-Streß!!

Was meinst Du, warum es bei Euch noch nicht geklappt hat? Ihr habt ja auch schon ein gemeinsames Kind, oder?

LG
murmel

Beitrag von katrin-2010 03.11.10 - 08:08 Uhr

Ja ich frage mich schon lange warum es bei unserem zweiten nicht klappen will,aber eine Antwort habe ich leider nicht...
Anzeichen für mens habe ich garkeine fühle mich relativ normal( ausser das ich eventuell eine Balsenentzündung bekomme)

Vorgestern abend hatte ich starke mensschmerzen sind aber auch wieder weg, ich glaube aber nicht das es geklappt hat immer wenn ich mir Hoffnungen mache kommt die blöde Mens ja doch:-[

Ich werde noch einen Monat Tempi messen weil das mein FA geraten hat,danach höre ich wieder auf .Ich mache mich dadurch zusehr fertig.

Viel Glück das es bald klappt#klee ich kenne die Enttäuschung nur zu gut.

Beitrag von sunshine-1981 03.11.10 - 07:41 Uhr

Oh man, ich kann dich sehr gut verstehen :-( Guter Rat ist da teuer, und dieses ewige "Entspann dich, bleib locker..." will man auch irgendwann nicht mehr hören.
Was wäre denn wenn du Übergangsweise wieder arbeiten gehen würdest? Ihr würdet finanziell keine Schwierigkeiten bekommen, und du wärest abgelenkt...?!

Beitrag von murmel7 03.11.10 - 07:49 Uhr

Hallo!
Also es ist mit meinem Arbeitgeber schon abgeklärt. Ich kann ab Mai wieder halbtags arbeiten, dann ist Enna 2,5 und auch für den Kindergarten angemeldet. Genau das ist ja auch so doof!! Wenn ich jetzt kurz vorher doch wieder schwanger werde....

Naja, dass ist ja noch ein halbes Jahr hin.
Und unseren Kinderwunsch deswegen jetzt auf Eis legen will ich auch nicht, denn eigentlich wünschen wir uns ja schon sehr ein Geschwisterchen für Enna...

Achmensch, es ist ja nicht nur, dass ich einfach nur noch traurig bin, dass es nicht klappt, ich merke einfach auch, wie es langsam unsere Beziehung belastet und das macht mir einfach Angst!!

Immer wenn die Mens dann doch wieder kommt, überwiegt schon was die Angst vor dem kommenden Streß, als dass ich erstmal nur traurig bin..
Verstehst Du das?

LG
murmel