zyklus nach neg. kryo

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von 1977motte 03.11.10 - 07:39 Uhr

guten morgen ihr lieben #winke

also ich bin im ersten zyklus nach meiner neg. kryo.
heute ist zt 14 und ich hab jetzt den 2 tag zwischenblutungen.
find es sehr komisch weil ich sowas noch nie hatte. #kratz
ist zwar nicht viel aber definitiv rotes blut.
ist das normal? hatte vor der kryo eine neg. ICSI also alles direkt hintereinander. muss sich alles erst wieder einpendeln?
sonst hatte ich immer einen bilderbuchzyklus von 28/30 tagen aber der letzte (kryozyklus) war 34 tage, was bestimmt normal ist durch das utro...
könnte ich diesen monat einen ES haben oder eher nicht?
hier mal mein zb (ohne tempi)

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/759745/546131

hab jetzt einfach angst, dass alles durcheinander geraten ist. #zitter
wie sind eure erfahrungen?

LG motte

Beitrag von nessie-1 03.11.10 - 08:13 Uhr

Moin,

so ähnlich ging es mir auch. Ich denke, dein Körper braucht erst einmal Zeit sich wieder zu normalisieren. Ich würde mir da keinen Kopf machen. Mein Zyklus ist erst seit etwa zwei Monaten wieder richtig normal, ich hatte aber trotzdem immer einen ES.

LG
nessie-1

Beitrag von 1977motte 03.11.10 - 08:18 Uhr

guten morgen nessi

danke für deine antwort. #freu

also sollte ich vielleicht doch mit den ovus weitermachen?
ist dein zyklus auch etwas länger geworden oder hat sich der ES bei dir verschoben?
hatte den immer so zwischen zt 10 und spätestens zt 13...
aber jetzt weiß ich gar nicht mehr so recht#kratz

LG

Beitrag von nessie-1 03.11.10 - 08:29 Uhr

Ja, mein ES hatte sich auch verschoben uns SB hatte ich auch. Du kannst die Ovus weiter machen. Es kann aber auch sein, dass du diesen Zyklus auch mal keinen ES hast, was auch normal wäre. Wie gesagt, der Körper braucht Zeit ICSI und Kryo muss der Körper erst einmal verarbeiten.

Alles Gute:-)

Beitrag von 1977motte 03.11.10 - 08:31 Uhr

ok, dann warte ich mal ab was kommt.

danke dir. #freu

LG motte