hugh grant geküsst, ausserirdische und löwen *silopo*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von holly38 03.11.10 - 07:55 Uhr

guten morgen an die mitschwangeren,

letzte nacht sag ich euch....war einfach toll.....
erst habe ich hugh grant geküsst, habe die welt vor der übernahme von ausserirdischen, allein durch mein diplomatisches geschick gerettet. (waren übrigens die beiden aus den simpsons #rofl ) dem ganzen folgte dann eine motorboot fahrt an der südfranzösischen küste und einem unglaublichen erlebnis mit allzu menschlichen und dazu sprechenden löwen.
so, fazit....... meine nächte sind eindeutig spannender als meine tage. denn da leide ich ständig unter rückenschmerzen, bin schnell aus der puste und kann mich vor lauter dingen die zu erledigen sind nicht mehr retten. ich bin ja nur froh, dass ich mich im traum nicht selbst gesehen habe. ;-) stell sich einer vor, wie ich mit killerplauze dem schmachtenden hugh grant gönnerhaft einen kuss gewährte lol.....ja ja.... so wars ich ihm... nicht umgekehrt......eine schwangerschaft beflügelt also wirklich die fantasie.
sind eure träume eigentlich auch so absurd????

ich wünsche allen einen freudigen tag..... (ich zehre dann noch ein wenig von meiner heroischen nacht ;-) )
lg holly

Beitrag von zuckerpups 03.11.10 - 08:01 Uhr

WAS für ein cooler Traum!!! #cool#cool#cool

Ich träume momentan nur konfus, aber nicht so schön bildhaft oder daß ich es mir merken könnte. Wohl eher von der Arbeit und so Alltagskram. :-)

Beitrag von novknuddel 03.11.10 - 08:10 Uhr

Hallo Holly,

ja, ich kann's bestätigen - wenn ich träume (bzw. mich daran erinnern kann...), dann träume ich auch immer sehr intensiv.
Und je nach Abendunterhaltungsprogramm träume ich Richtung Krimi, Comedy und Horror.
Alles was ich tagsüber erlebe und/oder im Fernsehen sehe, verarbeite ich sofort im Traum. Also: Keine Nachrichten mehr, keine SciFi-Filme - und - aufgemerkt! - auch Bambi nicht (da stirbt die Mama und das ist sooooo traurig!).
Mein Mann sagt zwischendurch immer: Schatz, das ist nur ein Film!

In diesem Sinne: Einen schönen TAG!

Liebe Grüße,
novknuddel + Jan-Hendrik inside (23. SSW)

Beitrag von celini13 03.11.10 - 09:26 Uhr

Oh man, was würde ich für ein paar schöne Träume geben. Ich träume zur Zeit nur Horrorgeschichten. Im letzten Traum gipfelten die Horrorszenarien darin, dass mein Mann unser Pony geschlachtet hat und schon diebisch auf meine Trakehnerstute schaute und ihr grad an den Kragen wollte. Ich bin heulend aufgewacht. Mein Mann lag brav neben mir und meine Hottis waren zufrieden schlummernd im Stall. Ich habe meinem Mann gleich von diesem Traum berichtet. Der war echt beleidigt, dass ich sowas Schlimmes von ihm träume... Ich will auch mal was schönes und romantisches träumen #heul