Nach FA-Untersuchung Schmierblutungen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 110385 03.11.10 - 08:22 Uhr

Guten Morgen Mädels!

War gestern Nachmittag zur wöchentlichen Kontrolle beim FA wegen meinem Mumu. Meine Ärztin hat aber kein US von unten gemacht, sondern diesmal nur den Mumu abgetastet und einen Abstrich gemacht.

Heute Nacht bin ich dann auf Toilette und hatte Schmierblut auf dem Toilettenpapier. Bis heute morgen! Es war kein helles Blut! Jetzt ist es fast weg und ich bin mir nicht sicher ob das von der Untersuchung kommt???! Aber nur vom abtasten? Ich weiss, dass ich einen empfindlichen Mumu habe und er schon öfter ganz leicht geblutet hat (allerdings weniger wie diesmal). Hab es aber bisher immer abklären lassen.

Bin mir jetzt unsicher, möchte aber auch nicht wegen jeder Kleinigkeit Panik schieben. Die beim FA denken sowieso ich hab sie nicht mehr alle weil ich mir wegen jedem Pups Sorgen mache #augen

Was würdet ihr tun?

Beitrag von jeanettestephan 03.11.10 - 08:33 Uhr

Hallo,

die Blutung kann von der Untersuchung kommen, kann mal passieren, dass ein kleines Gefäß verletzt wird. Solange das Blut nicht hell ist und nicht länger anhält, musst du dir denke ich keine Sorgen machen.

LG

Jeanette mit Babygirl inside (31.SSW) #blume