Würdet ihr Artikel zurückgeben?

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von bunny16 03.11.10 - 08:54 Uhr

Hallo,

ich hab gestern für mein Sohn Mariokart mit Lenkrad gekauft für 50€ so aber heute sagt er mir das ihn das nicht gefalle :-( ....
Würdet ihr das zurück ins Geschäft bringen mit der Begründung " Es gefalle mir nicht" würden die es zurück nehmen? Oder kommt das blöd rüber?

Weil ich weiß das Ding wird hier verstauben und das ist zu schade !

LG Sunny

Beitrag von daisy80 03.11.10 - 09:00 Uhr

Klar hast Du Rückgaberecht.
Steht doch meist auch auf dem Kassenbon. Begründen musst Du es nichtmal.
Ansonsten sag halt, es wurde doppelt gekauft, wenns Dir zu blöd klingt ;-)

Beitrag von littledream 03.11.10 - 09:54 Uhr

Also soweit ich weiß hast du in einem normalen Einzelhandelsgeschäft kein Rückgaberecht.
Das bieten nur die großen Discounter an .. und es gilt fürs Internet.
Aber wenn es in einem Spielwarenladen gekauft wurde.. kann man lediglich auf die Kulanz des Verkäufers/Eigentümers hoffen.

Beitrag von carrie23 03.11.10 - 21:21 Uhr

Es gibt kein Rückgabe recht-der Laden muss gar nix zurück nehmen außer die Ware ist fehlerhaft.
Wenn ein Geschäft Ware wegen Fehlkauf oder Nichtgefallen zurück nimmt dann ist das reine Kulanz dem Kunden gegenüber ( ich dachte das hätte sich schon rumgesprochen )

Beitrag von grubenlicht 03.11.10 - 09:35 Uhr

hallo!

Blöd gelaufen und komisch: wir lieben mariokart! #verliebt
ist bei uns immer wieder der renner, aber wir sind eben auch ü30! ;-)

jetzt mal im ernst: zurücknehmen müssen die den artikel natürlich überhaupt nicht. es gibt läden die machen das aus kulanz, allerdings glaube ich das nicht bei einem bereits geöffneten spiel (sowas steht auch oft in den agb).
wenns sonst in der familie keiner haben will (ihr solltet das aber wirklich nochmal mit 2, 3 mann spielen) lohnt es sich aber allemal bei e**y und co. reinzusetzen.

viel glück! #winke

Beitrag von carrie23 03.11.10 - 21:22 Uhr

Bei uns in Östereich nehmen die generell keine geöffneten Spiele, Filme, CDs zurück weil die Gefahr von Raubkopie und dann Original wieder bringen und so Geld sparen zu hoch ist

Beitrag von parzifal 03.11.10 - 17:36 Uhr

Ist das Spiel geöffnet worden?

Dann werden es die meisten Verkäufer nicht zurücknehmen, da es dann schwer bis gar nicht weiterzuverkaufen ist.

Beitrag von hanuta-lulu 03.11.10 - 20:33 Uhr

Hallo,

solange die Ware nicht defekt ist, hast du kein Rückgaberecht. Eine Rückgabe wäre dann kulanz des Geschäftes. Probieren kannst du es, aber es kann passieren, dass der Verkäufer das Mariokart nicht zurücknimmt oder du einen Warengutschein bekommst.

LG

Lulu

Beitrag von carrie23 03.11.10 - 21:31 Uhr

Es ist egal welche Begründung du angibst sie müssen ihn nicht zurück nehmen wenn er nicht defekt ist.
Auch ist es fraglich ob sie ein geöffnetes Spiel zurück nehmen-HIER ginge das nicht, nicht einmal gegen Warengutschein.
Du wirst wohl fragen müssen oder du verkaufst es weiter.