Julius und Maximilian 30+5

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von laghoire 03.11.10 - 09:08 Uhr

hallo ihr lieben,

nachdem wir wochenlang um jeden tag gekämpft haben, wars am abend des 01.11. soweit: unsere eineiigen twins wurden per kaiserschnitt geholt.

wehen setzten abends ein und da ich keine tokolyse mehr kriegen durfte (mußte wg lungenödem abgesetzt werden), fiel sehr schnell die entscheidung für kaiserschnitt. für ne spinale war noch genug zeit, weil die herztöne okay waren. daher durfte mein männe auch dabei sein und er hats auch gerade so geschafft, obwohl wir nur 15min entfernt wohnen.

beide haben direkt gequäkt und das war das schönste geschenk....die lungenreife war schon 2 wochen her. an mehr kann ich mich nicht erinnern, da ich nach oxytoxingabe massive probleme bekam und daher in narkose versetzt wurde. unser erster julius mußte kurz bebeutelt werden, war aber stabil. 42cm und 1240g#verliebt. nummer 2 maximilian atmete direkt spontan, 42cm und 1210g #verliebt.

2-3h später haben wir sie dann zum ersten mal gesehen. beide waren mittlerweile am cpapen, aber ihnen gings gut. in der nacht wurden beide intubiert und erhielten surfactant und konnte bereits nach wenigen stunden wieder extubiert werden und cpapen wieder. sie schlagen sich bis dato grandios.

da wir wußten, dass unsere zwei frühchen werden, hab ich in den letzten 10 wochen hier viel mitgelesen und wollte euch an dieser stelle ein ganz dickes dankeschön sagen #liebdrueck.....eure postings haben uns mut gemacht und uns die wochenlange #zitterpartie durchstehen lassen.#danke

liebe grüsse
laghoire

Beitrag von max.83 03.11.10 - 09:15 Uhr

Hallo,

herzlichen Glückwunsch zur Geburt eurer beiden Buben. I les derzeit hier auch viel mit da wir wohl auch ein Frühchen bekommen. Das beruhigt doch irgendwie ungemein und bereitet a bissl drauf vor.

I hoff dass die beiden sich gut entwickeln, schnell zunehmen und dann zu euch heim dürfen. Dafür drücken wir die Daumen.
Viel Freude mit ihnen.

Lieben Gruß
Max

Beitrag von binchen-tara 03.11.10 - 14:10 Uhr

gratulier dir zu deinen zweien!!!

lg sabine

Beitrag von minkabilly 03.11.10 - 15:26 Uhr

Erstmal Glückwunsch zur Geburt der Twins

mein 2.Sohn hatte damals ähnliche Daten; geboren bei 30+4 SSW mit 1200g und 40cm...entlassen wurde er 2 Tage vor seinem eigentlichen ET mit 2600g

Beitrag von yvschen 03.11.10 - 17:13 Uhr

hallo

und herzlichen glückwunsch zur geburt der zwillinge

Meine mädels sind auch eineiig und damals vor 3,5 jahren bei 29+0 zur welt gekommen.

Hier unsere geschichte zum nachlesen und mut machen
http://www.yvschen5483.milupa-webchen.de

lg und alles gute euch

yvonne mit cécile und selina