hab man ne frage....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von becca.83 03.11.10 - 09:36 Uhr

.... ich soll warscheinlich einen kaiserschnitt bekommen.
ich habe piercings,muß ich die alle rausnehmen? oder kann ich sie auch drin behalten?
glg :-D

Beitrag von -.jacky.- 03.11.10 - 09:39 Uhr

Den muss man allein schon aus hygienischen Gründen bei einer OP raus nehmen. Liebe Grüße

Beitrag von butter-blume 03.11.10 - 09:39 Uhr

hallo #winke,

ist ja ne richtige OP... so weit ich weiß müssen da ALLE raus, also nicht nur Bauch! Wenn du lieb fragst, darfst du vielleicht in der Zeit eine Kunststoffkanüle benutzen, dann wächst nix zu.

lg
Butter-#blume

Beitrag von jessicadaniela 03.11.10 - 09:42 Uhr

Ääääähm.... also ich hab nen Dermal Anchor.... Das ist teilweise unter der Haut implantiert! Also so einfach ist das nicht mit dem rausmachen.... Kann das nicht abgeklebt werden oder so??

Beitrag von lunes 03.11.10 - 09:42 Uhr

alles muss leider raus
ich hatte nen bauchnabelpriercing...der musste bereits raus als mein bauch dicker wurde ....

ber die kannst du danach wieder rein machen....

Beitrag von zuckerpups 03.11.10 - 09:42 Uhr

kein Metall mehr am Körper, falls es Komplikationen gibt und die Röntgen oder sonstwas machen müssen. Dann haben die nicht mehr die Zeit, alles rauszupflücken ;-)
Stell Dir vor, Du mußt per Elektroschock wiederbelebt werden und hast dann Brandstellen, wo die Piercings waren... :~)

#winke

Beitrag von krebs83 03.11.10 - 10:25 Uhr

Ne Bekannte von mir hat letztes Jahr mit KS entbunden und hat bereits während der Schwangerschaft nen längeren Piercingstab in ihrem Bauchnabel drin gehabt, aber ich denke auch dass sie ihn am Geburtstag rausnehmen musste.

Bei ner OP darf man ja auch keine Kontaktlinsen, Gebisse oder ähnliches drin haben, das Gleiche gilt dann auch für Piercings.

Habe aber auch bei meinem Piercer gehört dass es eben welche aus Plastik gibt, die dann auch OP-tauglich sind, einfach mal nachfragen!

LG Krebs83 mit #ei 16.SSW

Beitrag von nsd 03.11.10 - 10:44 Uhr

Hi!
Alles muss raus (bei Kunststoff bin ich mir nicht sicher). Bei meiner Blinddarm-OP musst ich auch Ohrringe, Halskette etc. ausziehen.