Von blutungen geträumt (silopo)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mira24 03.11.10 - 09:44 Uhr

Ah, ich bin heute morgen aufgewacht weil ich zur Tiolette musste und hatte geträumt das ich in Köln bei meinem Bruder bin und blutungen habe. Das war so real, das ich erst mal total unsicher zur toi gegengen bin. Mann war das ein schreck, aber zum Glück hatte ich keine blutungen.
Was so blöde Träume mit uns machen können, dabei hatte ich die letzten Tage wieder einigermaßen geschlafen. Oh Man

Wie gesagt total sinnlosen posting, aber das musste mal kurz raus;-)
LG Nadine+ erbse 14.ssw

Beitrag von zuckerpups 03.11.10 - 09:49 Uhr

Hey, auch ne Erbse?! :-D

Solche Träume sind normal und zeigen, daß Dein Unterbewußtsein und dein Körper schaffen. Nicht verunsichern lassen, sondern akzeptieren :-) Alles ist im Aufruhr (körperlich) und Du wirst vlt auch noch von Tod und Teufel träumen: Der Tod ist der Anfang von etwas Neuem: Dem Leben Deines Kindes und Deinem Leben als Mutter!

Beitrag von flia 03.11.10 - 09:53 Uhr

ja das kenn ich auch.
Ich habe auch etwas ähnliches vor einer woche geträumt , ich hatte in dem Traum auch blutungen und bin vo arzt zu arzt gefahren und keiner wollte mir helfen , als ich dann aufgewacht bin war ich schweiß gebadet und habe geweint.
Aber zum glück sind es nur träume.

lg

Beitrag von crazyangel.09 03.11.10 - 10:08 Uhr

Oh das kenne ich auch.

Solche Träume hatte ich auch. Hab sogar geträumt ich hätte mein Krümelchen verloren im Schlaf. Bin dann aufgewacht, meine Blase wollte das so, und bin natürlich erstmal aufs Klo. Zum Glück hab ich dann festgestellt das alles in bester Ordnung ist.

Denke das ist normal. Je nach Situation hatte ich das schon öfter und war dann froh, wenn die Realität doch anders war.