Bienchen zu früh/zu spät

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mickeynici 03.11.10 - 09:56 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/748390/542317

Hallo zusammen,
was meint Ihr? Das eine Bienchen ist wohl zu früh und das andere zu spät! War ja mal wieder klar!
LG Nicole

Beitrag von buttercup137 03.11.10 - 09:57 Uhr

Hallöchen!

Das Bienchen am Donnerstag ist doch nicht zu spät! Es sitzt sogar ziemlich gut! Das andere Bienchen allerdings ist anscheinend wirklich zu spät.

VIEL GLÜCK!!

Beitrag von babygirlweber 03.11.10 - 09:58 Uhr

neeein ich find es in ordnung wie du deine bienchen gesetzt hast :)) so schnell sterben die ja auch wieder nicht

viel glück

Beitrag von wartemama 03.11.10 - 09:58 Uhr

Ein Bienchen am Samstag wäre noch perfekt gewesen.... ich drücke die Daumen für ein Kampfbienchen.

Viel Glück! #klee

LG wartemama

Beitrag von zuckerlie 03.11.10 - 10:00 Uhr

Sieht vielleicht nicht so viel aus, aber dafür gut gesetzt :-)

Ein Bienchen kann schon ausreichen ;-)

Drück Dir die Daumen :-)

LG Franzi

Beitrag von sternschnuppe215 03.11.10 - 10:06 Uhr

bei mir hats gereicht

#verliebt


ZB im VK

;-)

Beitrag von miriam1811 03.11.10 - 10:20 Uhr

Hallo,

so richtig viel kann man an deiner Kurve nicht erkennen, weil zu viele Messwerte fehlen. Das Bienchen 2 Tage vor dem eventuellen ES könnte gereicht haben. Ich würde jedoch nächsten Monat jeden Tag messen. Dann ist deine Kurve aussagekräftiger. Viel Glück!