...und ich ärgere mich immer noch...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mafiene 03.11.10 - 10:02 Uhr

....das ich heute morgen getestet habe. Gestern war NMT wie schon zwei mal hier geschrieben....oh man die Enttäuschung ist echt rießig. Aber negativ ist negativ. Ob es wirklich noch Sinn macht evtl. am WE zu testen? Hoffe die Mens kommt nicht...

Hier ist mal mein ZB- bitte beachten, die Balken sitzen nicht richtig wegen meiner zackigen Tempi. Sie ist aber immer noch oben.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/926786/542079

Mädels, wem geht es genauso?

Oh man ich platze gleich vor :-[

Sorry Mädels musste ich nochmal loswerden.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag.

LG

Beitrag von milimits 03.11.10 - 10:14 Uhr

Hallo,

ich würde jede Temperatur die nicht um 7 Uhr (+/- 30 min) gemessen wurde, um je 0,1° pro Std rauf oder runter setzen. Deine Kurve würde dadurch etwas ruhiger werden, auf die Balken hat es aber, denk ich keinen Einfluß.

lg, Verena

Beitrag von cassandra23 03.11.10 - 10:15 Uhr

warte doch ein paar tage noch ab..

solange die mens nicht kommt, klingt es doch ganz gut ;)
ne kollegin von mir war in der 8wochen schwanger aber sie hatte immer negativ getestet.. obwohl sie die stäbchen von der apotheke gekauft hat..

beim doc hatte sie positiv getestet..ich würde noch also warten ;)
bei mir ist es genau so ich bin NMT+4
und nichts ist da :(

habe ehr angst das ich behandelt werden muss wegen der ganzen umstellung..
mein letzter zyklus war 35tage...

Beitrag von mafiene 03.11.10 - 10:20 Uhr

Danke für Deine aufmunternten Worte...klar so lange die Mens noch nicht da ist kann ich noch hoffen aber irgendwie bin ich durch diesen negativen Test jetzt einfach so beunruhigt und kann an nichts anderes mehr denken wobei ich mir so fest vorgenommen habe nicht zu hibbeln.

Hast du irgendwelche Anzeichen - Ziehen und Ziepen etc. ?
Hast du auch schon einen Test gemacht?

Meine Zyklen sind 32 Tage lang.

Lass Dich mal fest #liebdrueck das wird schon...

Beitrag von schlingelchen 03.11.10 - 10:25 Uhr

Aaalso, dein ES war ,wenn man nach dem Ovu geht, am 22. oder 23. ZT,dann wärst du jetzt ES+11.Wenn ich mir die Kurve anschaue, bist du sogar erst ES+9.
Da muss noch kein Test was anzeigen.Es geht nicht darum wie lang dein Zyklus normal ist, sondern wann dein ES war.Denn das HCG bildet sich in einem bestimmten Zeitraum nach der Einnistung.
Teste ES+14,also frühestens in drei Tagen nochmal.
Drück dir die Daumen.
LG,Anja

Beitrag von mafiene 03.11.10 - 10:31 Uhr

OK Dankeschön für Deine Erklärung. Macht Sinn.
Das heißt ich könnte (die Betonung liegt auf Könnte) rein theoretisch schon schwanger sein, weil meine Mens nicht kommt aber das HCG noch nicht so hoch aufgebaut ist, dass der Test was anzeigt?!
Meiner Zick Zack Kurve traue ich nicht mehr...
Ja, drück die Daumen ganz fest. Das kann ich gebrauchen.

Vielen Dank für Deine Antwort.

LG Mafiene

Beitrag von cassandra23 03.11.10 - 10:36 Uhr

Also warten ist eh das beste..


Ich hatte vorgestern ein Test gemacht von ebay..
der war schön Negativ :D

Beitrag von mafiene 03.11.10 - 10:41 Uhr

Ja da Hilft nur Abwarten und #tasse trinken.
Ich drück Dir auf jeden Fall auch ganz Fest die #pro das Du bald #schwanger bist.

Lass es mich wissen was dabei rausgekommen ist.

LG #winke

Beitrag von cassandra23 03.11.10 - 10:43 Uhr

hehe.. danke das wünsche ich dir auch sehr ;)

Beitrag von schlingelchen 03.11.10 - 18:27 Uhr

Genau! Warte einfach noch ein bisschen ab.Letztendlich bliebt uns eh nix anderes übrig.;-)
LG,Anja