Fristen Berechnung Unterhalt durch das Jugendamt

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von franziskaja 03.11.10 - 10:03 Uhr

Liebe Urbianerinnen,

ich habe mal eine allgemeine Frage zur Unterhaltsberechnung durch das Jugendamt. Bin gespannt, ob mir jemand weiterhelfen kann.

Mein Freund hat eine große Tochter, der seit 01. August 2010 Volljährigenunterhalt zu steht. Beide Elternteile sind nun unterhaltspflichtig - das ist klar. Mein Freund hat seine Unterlagen fristgerecht eingereicht - die Mutter nicht. Sie hat wohl erst vor 3 Wochen Ihre Angaben gemacht. Jetzt haben wir immer noch keine Berechnung - wir warten also 3 Monaten! Das Kind bekommt von uns einen vereinbarten Vorschuss, sie muss ja von etwas leben. Es kann doch nicht sein, dass wir alles ordnungsgemäß erledigen und wir dann vielleicht im Dezember eine Mitteilung über den Unterhalt erhalten und dann große Nachzahlungen leisten müssen, nur weil die Mutter des Kindes sich nicht "auskäst".

Wißt Ihr was da für Fristen gibt und wir der Ablauf ist?
Sicher wird ein Großteil des Unterhaltes von uns gezahlt, da die Mutter wirtschaftlich nicht in der Lage ist. Aber drei Monate für die Berechnung, das kann doch wahr sein! Ist auf für das Kind eine Zumutung.

Danke für Eure Tipps!

Franziska