Er zuckt manchmal so

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von black_megara 03.11.10 - 10:09 Uhr

Guten Morgen,

ich bin ab morgen in der 30. Ssw und ab und an hat mein kleiner Bauchbewohner so ein zucken. Ich kann das nicht so gut beschreiben, aber da zuckt es dann an zwei enden meines Bauches mehrfach hintereinander.
Ist das ne normale Bewegung ooder stimmt da was nicht?

Die Schwangerschaft mit meiner Tochter liegt ja 5 Jahre zurück und da kann ich mich an so was eigentlich nicht erinnern.

LG
Jessi

Beitrag von susi210484 03.11.10 - 10:10 Uhr

vielleicht schluckauf?????????

Beitrag von jeanettestephan 03.11.10 - 10:12 Uhr

Hallo,

vielleicht hat dein kleiner Bewohner Schluckauf, dann zuckt das immer. Oder er Zappelt einfach nur ein bisschen herum. Brauchst dir keine Sorgen zu machen das was nicht stimmt. Sorgen würde ich mir nur machen, wenn ich meine Kleine nicht spüren würde.

LG

Jeanette mit Babygirl inside (31.SSW) #blume

Beitrag von zess 03.11.10 - 10:12 Uhr

Hmm,...

Ich würde auf Schluckauf tippen,...

Meine Tochter hatte bis zu 6 mal am Tag Schluckauf, wenige Minuten und dann war es wieder vorbei.

Beitrag von wuestenblume86 03.11.10 - 10:12 Uhr

Schluckauf #rofl aber fühlt sich schon sehr ulkig an

Beitrag von fienchen99 03.11.10 - 10:16 Uhr

guten morgen,

ich kenne das nur zu gut.
2006 war ich mit meiner großen schwanger und ich bin der festen überzeugung dass in dieser ss unser baby mehr aktionen startet als in der ersten!!!
manchmal habe ich das gefühl ich werde durchgeschüttelt.
ich glaube das war bei meiner ersten nicht der fall zumindest nicht in dem aussmaße,oder ich habe es damals einfach anders wahr genommen.
ich kenne das dann liege ich z.b. auf der linken seite und dann wird kräftig nach rechts oben getreten und fast paralel dazu fühlt es sich an als würde auch im scharmbereich getreten. ich habe keine ahnung wie unsere kleine das schafft sich so zu verdrehen aber es klappt. ich habe auch oft das gefühl dass sie mit händen und füßen in verschiedene richtungen arbeitet. denke die merken dass es mittlerweile eng wird und denen das auch nicht so ganz in den kram passt!!!
meine erste hatte auch oft schluckauf den ich gespürt habe das hat die jetztige nicht.
freue mich auf den nächten us am dienstag!!
lg

Beitrag von black_megara 03.11.10 - 10:26 Uhr

Ich bin auch der Meinung das meine jetztige Schwangerschaft schon anders ist, als damals bei meiner Tochter.
Der kleine Herr in mir macht meiner Meinung nach echt etwas mehr Action und auch intensivere und andere Bewegungen.
Also als Schluckauf würde ich das jetzige gehampel nicht interpretieren, dafür ist das zu zuckig :-) und nicht so regelmäßig wie ein schluckauf. Eben eher wie ein schütteln.

LG
Jessi

Beitrag von black_megara 03.11.10 - 10:36 Uhr

Na da danke ich euch das ihr mich beruhigt habt. Also Schluckauf wird es glaub ich nicht sein, dafür ist das gezappel zu zappelig und nicht so ein gleichmäßiges Gefühl.

Euch auch noch eine schöne Schwangerschaft! #winke