Aprilies wie gehts Euch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mama-mutti 03.11.10 - 10:18 Uhr

Hallo....Jetzt endlich in der errechneten 19. Woche angekommen....lt. US schon knapp 2 Wochen weiter....also kann ich auch ein Märzi werden.

letzte Woche war Vorsorge....alles soweit ok....schon vorzeitige Wehentätigkeit, allerdings ohne Auswirkungen auf den Muttermund.

Mein HB ist sehr weit in den Keller gefallen, also habe ich die lustigen Eisentabletten bekommen und eine Orthese....einen Bauchgurt für mich. Mein Bindegewebe ist wohl beim 3. Kind nicht mehr so doll und obwohl mein Bauch noch keine immensen Ausmaße annimmt, zieht er nach unten.

Meine hebi ist auch eine ganz nette und die sehe ich im Dezember zur CTG Konrolle.

Ansonsten ist unser kleiner Mann wohl auf, bewegt sich fleißig und mag bestimmte Sachen gar nicht...vor allem nicht, dass die Mama nachts bequem schlafen möchte.

Wie ist es bei Euch?

LG

Sabrina

Beitrag von krebs83 03.11.10 - 10:21 Uhr

Hi Sabrina,

bin noch nicht sooo weit wie du, aber wir sind ja auch erst für Ende April angesetzt ;)

Allerdings nimmt bei mir im Moment das Ziehen im Bauch (Doc. meinte es liegt an den Mutterbändern) wieder zu und ich hab auch das Gefühl dass da ständig was nach unten wandert (es will doch wohl noch nicht raus??)...

Aufs Outing müssen wir noch anderthalb Wochen warte, wenn wir Glück haben sehen wir dann nicht nur ne Nabelschnur die im Weg liegt.

Alles gute dir weiterhin und schone dich, damit es deinem Zwerg weiter gut geht!

Krebs83 mit #ei 16.SSW

Beitrag von gaud33 03.11.10 - 10:26 Uhr

Hallo#winke,
nach den aufregenden ersten Wochen (Sturzblutung, absolute Bettruhe, 6 Wochen Krankschreibung) geht es uns nun insgesamt sehr gut. :-D
Am Wochenende hatte ich ein Drücken auf das Schambein, ich hoffe aber, dass alles ok ist, da ich das Kleine manchmal, wenn ich ganz ruhig liege spüre.#verliebt
Zudem muss ich Kompressionsstrümpfe tragen (:-[ Ich hasse sie!).
Mein nächster FA Termin ist nächsten Dienstag und am Samstag schauen wir uns mal ein Krankenhaus an.
LG Gaud

Beitrag von crazyangel.09 03.11.10 - 10:34 Uhr

Huhuu,

also soweit geht es mir auch super und dem Krümel auch. Übelkeit ist gänzlich weg und Sodbrennen hält sich momentan in Grenzen, da ich inzwischen sehr darauf achte was ich esse ..... und wehe ich "übertreib" mal wieder beim Essen .... #schwitz

Wir haben erst am 16.11. wieder Termin und hoffen auf ein Outing, denn ich würde mir wünschen, dass sich meine Vermutung bestätigt #verliebt

Das einzigste was sich in den letzten Tagen bissel geändert hat ist der Bauch. Ist natürlich wieder schön gewachsen, aber von unten her drückt es nach oben, sodass ich denke mir platz gleich mein Bauch, als hätte ich ein halbes Schwein gegessen oder so.
Tja, gehe mal davon aus, das unser Krümel jetzt anfängt sich so richtig in Mamas Bauch "breit" zu machen #huepf

Wünsch uns allen noch eine schöne Kugelzeit und das alles so weiterläuft wie wir es uns wünschen :-D

LG Dani mit Krümel 15+5

Beitrag von wunschbaby2011 03.11.10 - 11:21 Uhr

Hallo Aprilis,

#winke

mir gehts gut. Fühl mich manchmal gar nicht schwanger.Bei dem Streß an der Arbeit kann man ja schließlich nicht nur an das Baby denken.
Ich warte sehnsüchtig auf die ersten Zeichen von meinem Bauchbewohner. Ab und zu fühl ich ein leichtes Flattern. Das könnte aber auch alles andere sein.

Wann ist es denn endlich soweit? Ist ne komische Phase, übel ist einem nicht mehr, aber das Baby spürt man auch noch nicht richtig (höchstens andeutungsvoll).

Hab noch keine Hebamme und noch keine Babysachen gekauft. Hab in 3 Wochen FD, und danach wollte ich langsam anfangen.

Hoffe, dass bei der FD alles ok ist, da wir das Erst-Trimester-Screening haben machen lassen, und es dort auch keine organischen Auffälligkeiten gab, hoffe ich mal, dass jetzt bei der FD auch alle ok ist.

Ganz liebe Grüße und alles Gute

wunschbaby 2011 in der 18. SSW, ab Freitag 19.SSW mit #paket inside

Beitrag von marlenne2011 03.11.10 - 11:37 Uhr

Huhu
wir gehören auch dazu und eigentlich geht es uns sehr gut:-)
Nur meine ständigen Heulphasen,machen mich echt fertig#aerger
Naja wünsche euch noch einen schönen Tag..#winke
lg.Marlenne

17ssw

Beitrag von kinderschere 03.11.10 - 12:33 Uhr

Hallo,
ich bin auch dabei, 17+3 Woche,
bei mir ist es das 3. Kind mit 39 Jahren, fühl mich aber nicht so alt.
Hatte eine Chorionzottenbiopsie, alles gut #freu ( Trisomie), dabei gleich Geschlecht bekommen, ein kleiner Mann, wir freuen uns.
Er bring sehr viel Bewegung in mein Bauch,
es wir frühzeitig Doppleruntersuchung durchgeführt, da eine schlechte Versorgung der Gebärmutter festgestellt wurde, bekomme vorsorglich nun ASS 100 um den Blutfluss zu verdünnen.
FA meinet bis zur 30.Woche auszuhalten und dann eine Section zu machen , draussen wird er auch schnell groß.
Hab auch noch nicht zugenommen , sondern 2 kg ab ,nicht gut?
Hab auch immer noch Übelkeit , meist den ganzen Tag, versuch alles aus was es lindern könnte( Ingwer, Kürbis, Tee....).
Stress und Ärger mit Kollegen am Arbeitsplatz lassen mich auch leichter in Depressionen #aerger fallen , hoffe es zu überstehen
wünsch euch allen schöne Wochen
eure Heike

Beitrag von hova 03.11.10 - 14:05 Uhr

Hi,

ich hatte gestern VS und alles war tip top. Mir geht es auch gut. Die Übelkeit ist zwar immer noch manchmal da aber desöfteren fühle ich mich noch nicht mal ss. Ich werde nur schneller müde wenn ich arbeite etc.
Es ist zwar schon mein 5. Kind aber aufregend ist es nachwievor :-) Da ich eine VW Plazenta habe, spüre ich das Baby auch noch nicht soooo dolle.
ich kann es kaum erwarten, richtig von drinnen getreten zu werden ;-)
Bei den ersten 3 SS hatte ich immer mit vorzeitigen Wehen zu kämpfen und lag öfters im KH aber bis jetzt ist alles so wie es sein soll.

Ich wünsche uns allen viel Glück :-)

Hova 17.Woche