Zimmer Renovierung

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von vampiremastereva 03.11.10 - 10:30 Uhr

Hallo

Ich brauche Hilfe.
Wir sind vor drei Monaten in eine neue Wohnung gezogen und haben eher spärlich renoviert.
Wir haben ja viel Zeit.

Nun ist mein Wohnzimmer mit einer Streifentapete mit Farbverlauf Gelb zu Rot/Orange versehen. Allerdings nur an einer Wand, dort steht das baldige orange Sofa plus ein gelber Ablagetisch (mit Pflanzen). Meine Möbel sind Buchefarben, der Schreibtisch noch Silber, da soll aber ein Neuer her. Welche Farbe nehme ich denn für das restliche Zimmer? Ich hab absolut keine Peilung... ich bin ne Niete in Einrichtung und Gestaltung :-p

Unser Flur soll Grün werden. Allerdings mag ich kräftige Farben, hab aber Angst, das es dann zu drückend wird.
Was würdet ihr da machen?
Bei der Küche hab ich das Problem nicht, da sieht man nicht viel von der Wand. Welche Farbe sie allerdings bekommen soll, weiß ich noch nicht, hat Zeit.

Mein Sohn hätte gerne ein Spiderman Zimmer. Da mir die Spiderman Tapete aber zu teuer ist, wollte ich die Wand blau (kein Extrem Blau, sondern mehr Babyblau) machen und dann an einer freien Wand eventuell den Spiderman dran machen (es gibt ja Wandtattoos davon) oder aber eine Spiderman Borte. Passt das?

Wir ihr seht, ich hab absolut keine Peilung....

Eva

Beitrag von cyberjacky 03.11.10 - 12:19 Uhr

Hallo

im Wohnzimmer würde ich die restlichen Wände in einem Gelbton streichen. Idealerweise in dem gleichen Gelb was in der Streifentapete ist. Wenn das Gelb zu knallig ist würde ich einen Vanillecremeton nehmen.

im Flur könntest du dein kräftiges Grün mit helleren Streifen in verschiedenen Breiten auflockern, etwa mit pistaziengrün oder fliederfarben. oder beide farben.
Das Kinderzimmer würde ich nicht zu dunkel machen, eventuell nur 2 Wände in Blau. Aufkleber von Spiderman gibt es z.B. hier:
http://www.twenga.de/dir-Wohnen,Rahmen-und-Spiegel,Wandaufkleber-059018

Das wär das, was mir dazu einfiel....
viel spaß beim renovieren

Beitrag von vampiremastereva 03.11.10 - 12:52 Uhr

Hallo

Ich danke dir für die Anregungen.

Für den Gelbton werde ich mal ein Zeichenprogramm bemühen, damit ich in etwa sehen kann, wies aussehen würde.
Das Gelb ist schon kräftig, aber nicht übermäßig, würde ich sagen. Wenn ich das Wohnzimmer Gelb streiche, käme das im Sommer sicherlich gut, denn wir haben fast den ganzen Tag Sonne im Wohnzimmer.

Das Kinderzimmer wollte ich ja in einer Art Himmelblau/Babyblau streichen. Nicht kräftig dunkel. Und wenn ich ein kräftiges Dunkelblau gewählt hätte, dann halt wirklich nur ein Teil der Wände und den andren Teil weiß, da dann Sticker drauf. Ich werde auch hier mal ein Zeichenprogramm bemühen, zum Veranschaulichen.
Die Sticker gibt es GsD bei uns in allen Baumärkten, da such ich mir den passenden dann aus.

Wegen dem Flur muss ich dann schauen. Wir sind nicht sooo handwerklich begabt und Streifen reinbringen ist schon schwer. Eventuell mach ichs mir einfacher und wähle eine bunte Tapete, so mit Streifen und so. Das kann ich dann ja entscheiden.

Nochmal, vielen Dank, habe nun ein wenig mehr Ideen.

Eva