eipol lösen, wann wird so was gemacht????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von agra 03.11.10 - 10:38 Uhr

hallo

habe schon öfters davon gelesen.

aber wann wird so was gemacht?
und wie?

danke schon mal

Beitrag von kaethe-1982 03.11.10 - 10:43 Uhr

Hallo :-)

Was ist das denn? Hab da noch nichts von gehört.... ;-)


LG Käthe mit Krümel 27+0#verliebt

Beitrag von kaethe-1982 03.11.10 - 10:45 Uhr

Okay, hab grade geg**gelt.... Du meinst den Schleimpfropf.... :-)#klatsch

LG :-)

Beitrag von nadinefri 03.11.10 - 10:54 Uhr

Schleimpfropf? Nee nee

Bei der Eipollösung wird die Haut der Fruchtblase - die an der Gebärmutterwand anklebt - abgelöst. Dazu muss der Muttermund schon leicht geöffnet sein.
So kann eine Geburt ausgelöst werden, aber eben auch nur wenn alles Geburtstreif ist und das Kind will.

Bei mir hat es beim ersten funktioniert.
Sowas wird immer erst ab ET gemacht.

Beitrag von butter-blume 03.11.10 - 11:03 Uhr

Hallo,

so wenig wie ich als Frühchen-Mutter Eure Ungeduld verstehen kann, so sehr möchte ich euch sagen: lasst doch die Finger von so Sachen!
1. es tut richtig schön weh (sagt meine ungeduldige Freundin)
2. wenn das Baby nicht kommen will kommt es trotzdem nicht
3. durch das Öffnen könne BAKTERIEN rein!!! Das ist sau-gefährlich!

Bitte, lasst doch euren Kindern die Zeit, die sie haben wollen!

Liebe Grüße und viel Geduld für Euch,
Butter-#blume