Gibt es dann noch Hoffnung

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sterretjie 03.11.10 - 10:43 Uhr

Ich bi 40 Jahre alt und daher nicht mehr die Jungste. Mein Mann und ich versuchen auch schon fast 2 Jahre ein Baby zu bekommen. Ich habe PCO und daher zu viele Foli um 1 #ei zu bilden. Letztes Jahr habe ich mit Clomi angefangen und dann in Juli auch noch mit Metformin. Und dann wurde ich ss. Aber in der 7SSW hatte ich ein FG.

Jetzt ist die Frage... was kann ich noch machen? Clomi darf ich nicht nehmen und IVF muß ich komplett selber zahlen (wegen mein Alte). Ich mache TCM und Craneo. Gibt es aber etwas was ich noch machen kann? Hat eine von euch das gleiche situation wie ich?

LG Sterretjie