Brauche mal Hilfe

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von sugar653 03.11.10 - 10:53 Uhr

Hallo zusammen,

bin im Moment leider krank und muss das Sofa hüten.
Nun ist es so, dass ich trotzdem was essbares auf den Tisch bringen sollte.
Habt ihr ne Idee was ich machen könnte ohne lange dazustehen?

Mir tut alles weh und ich will am liebsten garnichts machen.

Liebe Grüße
Nicole#liebdrueck

Beitrag von tanjawielandt 03.11.10 - 10:57 Uhr

Kommt drauf an was Du noch im Haus hast ?

Beitrag von sugar653 03.11.10 - 10:59 Uhr

Hallo,
jede Menge, haben erst eingekauft.
Grundnahrungsmittel sind alle vorhanden.
An Frischem habe ich noch Fenchel, Salat und Kartoffeln

LG Nicole

Beitrag von enni12 03.11.10 - 11:00 Uhr

Hallo Nicole,

oje, du Arme!

Mach doch armen Ritter! Nicht sehr gesund aber lecker und ideal, wenn man was schnelles braucht (Kinder lieben es!).

Einfach Toastbrot in verquirltem Ei wenden und in der Pfanne goldbraun ausbacken. Salz drüber oder Zucker (je nach Geschmack) und fertig.

Gute Besserung

Dani

Beitrag von nastja23 03.11.10 - 12:39 Uhr

hallo...

mach doch elsässer flammkuchen(einfache version)

blätterteig aufs blech, creme fraiche mit kräuter dazu (kann auch normales creme fraiche nehmen und dann noch würzen), geräucherte schinkenwürfel drüber,zwiebel+gerieb. käse und ab in den backofen...15-20 min backen...fertig....

lg
nastja23+milana 9 monate#verliebt