3 Jahre wann abends ins Bett und Mittagschlaf ?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von mutti2007 03.11.10 - 10:58 Uhr

Hallo,

mein Sohn ist jetzt 3 Jahre und 1 Monat.
Er macht Mittags im Kindergarten ca.1 Stunde Mittagsschlaf.(13-14 uhr)

Abends ist er nur sehr schwer ins Bett zu kriegen da er einfach zu fit ist.

Wann gehen eure Kinder abends ins Bett wenn sie Mittags schlafen ?

freue mich über alle Antworten.

lg kati

Beitrag von cludevb 03.11.10 - 11:00 Uhr

Hi!

Lukas schläft abends von 19.30-07.00 und Mittags nochmal 1,5-2 Std ;-)
Er wird in ein paar Wochen 4 Jahre jung #schein

Der Kleine hat übrigens inzwischen dieselben Zeiten.

LG Clude, Lukas (bald 4) und Michel (1,5)

Beitrag von johanna1972 03.11.10 - 11:03 Uhr

Max schläft in der Kita 1,5 - 2 Stunden - er geht zwischen 19.30 und 20.00 h ins Bett und schläft dann bis morgens um 5.30/6.00 h - er war schon immer ein frühaufsteher und wenn er später ins Bett geht, dann schläft er auch nicht länger. Max ist 3 Jahre und 4 Monate.

LG Johanna

Beitrag von medina26 03.11.10 - 11:41 Uhr

#schock Sprichst du von meinem Sohn? Bei dem ist es exakt genauso wie bei deinem. Liegt es am Geburtsmonat und Jahr? :-D

lg Medina & Can (11.06.2007)

Beitrag von blondie_baerchen 03.11.10 - 11:07 Uhr

Hallo Kati!

Emma macht keinen Mittagsschlaf mehr und geht um 19.00 Uhr ins Bett, spätestens um 7 muß ich unter der Woche aufstehen. Das klappt gut. Mittagsschlaf macht sie nur Freitags oder Samstag, weil sie dann abends nicht vor 21 Uhr ins Bett geht, sie ist dann viel zu munter. Und unter der Woche wäre das viel zu spät für sie.

LG blondie_baerchen & Emma *18.10.2007

Beitrag von schildi77 03.11.10 - 11:14 Uhr

Louis, 3 1/2

schläft mittags im KiGa 1-1,5h oder gar nicht #zitter
abends geht er um 19:15 ins Bett..manchmal schläft er sofort ein und manchmal singt er noch um 20:00.

Morgens weck ich ihn um sieben. Wochenende schläft er meist bis 8:00 oder länger ;-)

Pro Tag sind das 12-13h Schlaf. Ich finde es ausreichend.
Louis brauch auch noch den Mittagsschlaf und ich finde es auch gut.

Wir haben früher bis zur ersten Klasse geschlafen !!! oder wenigstens 1/2 geruht.

VG, Sandra

Beitrag von nana141080 03.11.10 - 11:15 Uhr

Hi,

Jamie macht (leider) keinen Mittagsschlaf mehr.
Er schläft um 19.15Uhr und wacht zwischen 6/7Uhr auf. Zur Zeit eher immer 5.30/6Uhr:-[(blöde Zeitumstellung)

LG Nana

Beitrag von grinsekatze85 03.11.10 - 11:17 Uhr

Hallo!

Mein Sohn wird im Dez. 3 Jahre alt #verliebt Er schläft
Mittags:
12.30/13.00 bis 14.30 Uhr ;-)
Abends:
19.30 Uhr bis 8 Uhr komplett durch #huepf

Nach dem Sandmännchen geht es Zähneputzen und eine kleine Geschichte gelesen, das ist so unter Ritual Abends und dann ist auch ruhe.

LG
Nadine, die froh ist das ihr Sohn so ein guter Schläfer ist, aber dafür ein schlechter #mampf

Beitrag von nele27 03.11.10 - 11:20 Uhr

Hallo,

Anton (3 J. + 3 mon) schläft nachts von 20 Uhr bis 6.30/7 Uhr und mittags eine Stunde von 14 bis 15 Uhr. Manchmal auch 1,5 Stunden.

Probier es doch mal ohne die Mittagsstunde im Kiga aus!
Und wenn Du am Wochenende nicht den ganzen Tag Action haben willst, dann führe doch eine Art stille Stunde ohne Schlafen ein. Also eine Stunde Buch lesen, Hörspiel hören etc. Diese Stunde kann man ja nach und nach ins Kinderzimmer verlegen, sodass Du auch ne Stunde für Dich hast.

So haben wir das zumindest vor, wenn Anton nicht mehr mittags schläft.

LG, Nele
mit Anton (8/2007) und Alma (38. SSW)

Beitrag von ann-mary 03.11.10 - 11:30 Uhr

Hi,

mein Sohn ist 2 Jahre und 33 Monate jung und macht seit seinem 20. LM keinen Mittagsschlaf mehr.

Er geht abends gegen 18.30/19.00 Uhr zu Bett und schlief bislang 12 Stunden durch. Seit jetzt die Uhrumstellung (auf Winterzeit) war, schläft er nur noch bis 05.30 Uhr!! :-(

HG ann

Beitrag von zahnweh 03.11.10 - 11:41 Uhr

Hallo,

meine 3jährige macht selten Mittagschlaf.

Dann schläft sie von 21-7 Uhr
seit dem Kindergarten auch mal 20-8 Uhr.

Mit Mittagschlaf wird es 22, 23 oder auch mal 24 Uhr #schwitz
Steht aber morgens um 7 Uhr (seit Kiga auch mal 8 Uhr) auf. Fast immer ohne Wecken.

Ins Bett stecken, versuche ich dann gar nicht mehr. Ich kann ja auch nicht schlafen wenn ich fit bin.
Und je mehr wir an Bett denken, desto später wird der Abend und desto gereizter sind wir beide.

Habe daher die Regelung eingeführt: ab 20 Uhr bin ich nicht mehr aktiv da. Für Aua schon noch. Aber sonst darf sie LEISE neben mir spielen. Mehr auch nicht. Das klappt ganz gut. So kommen wir beide zur Ruhe und wenn sie soweit ist, legt sie sich auf meinen Schoß und sagt, dass sie ins Bett möchte.
Schlafanzug anziehen und Zähne putzen machen wir vorher schon (Windel als Hosenwindel, dann kann sie trotzdem noch jederzeit allein auf's Klo gehen, so lange sie wach ist)

Beitrag von juleslorchen 03.11.10 - 11:50 Uhr

Hi,


Ida schläft im Kindergarten ca. 1 Stunde und geht abends um 21 Uhr ins Bett. Morgens wecke ich sie um ca. 7 Uhr 15.

Am WE macht sie oft keinen Mittagsschlaf mehr und geht dann um 20 Uhr ins Bett. Wenn wir am WE ausschlafen können, schläft sie bis 8.30 Uhr/9 Uhr.


Liebe Grüße!
J.

Beitrag von mutti2007 03.11.10 - 11:54 Uhr

Vielen lieben dank für eure ganzen Antworten

Beitrag von kathrincat 03.11.10 - 13:02 Uhr

mittagsschlaf gibt es schon lange nciht mehr, kurz nach dem 2 geb. wollte sie nicht mehr, es wurde auch abends immer länger, also haben wir keinen mehr gemacht, sie ght 19uhr ca ins bett.

Beitrag von murmel72 03.11.10 - 13:35 Uhr

Wenn unser Sohn ausser der Reihe mal Mittagsschlaf macht, schläft er vor 22 Uhr abends nicht.
Wenn er keinen Mittagsschlaf macht, schläft er um 20 Uhr :-)

Beitrag von amaramay 03.11.10 - 13:57 Uhr

Hallo, mein Sohn ist 3 1/2 J. und macht keinen Mittagsschlaf. Er schlaft von ca. 19.00/ 19.30 bis 6.15h. Macht er doch einmal ungeplant ein kurzes Schläfchen, dann ist er meist vor 22.30h nicht ins Bett zu bekommen.

LG D.