CBM-kleines 'm' blinkt, wann SST möglich???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hugo07 03.11.10 - 11:01 Uhr

Hallo ihr Lieben....

ich bin neu hier und habe gleich mal ne wichtige Frage. Ich bin im ersten ÜZ mit dem CBM. Heute ist der erste Tag (32ZT) mit dem kleinen blinkenden 'm' auf dem CBM.
Mein ES (drei Balken) war 20/21ZT.
Eigenartig ist nur, dass ich in den letzten 12Monaten einen perfekt regelmäßigen Zyklus von 29/30ZT hatte. Die Mens ist diesmal aber noch nicht in Sicht????? Habe gestern einen SST gemacht.-negativ.
Ist es wirklich möglich, dass mein Zyklus diesmal einfach länger ist oder könnte ich doch schwanger sein und habe nur zu früh getestet? Wie lange sollte man warten mit nem SST? Bin sehr aufgeregt, da mein Mann und ich schon seit fast 3Jahren versuchen ein Baby zu bekommen.

Ich danke euch schon mal im Vorraus für die Antworten
LG

Beitrag von majleen 03.11.10 - 11:05 Uhr

Es kann gut sein, daß der Zyklus einfach länger ist. Ist gar nicht so ungewöhnlich. Die 2ZH ist ca. 12-16 Tage lang. Du bist ca. bei ES+11. Hast du ein ZB?
Ich würde nicht vor ES+15 testen. Was war das für ein Test? Ein 10er?

Viel Glück #klee

Beitrag von hugo07 03.11.10 - 11:13 Uhr

Danke für die schnelle Antwort
10er.Richtig.Was ist denn ZB?#gruebel
Hab mir schon gedacht, dass ich eh nur Abwarten kann. Bis WE ist wohl sinnvoll.
Bin nur ein wenig aufgeregt, da die Mens bisher nie später kam.
LG

Beitrag von majleen 03.11.10 - 11:14 Uhr

ZB = Zyklusblatt, da trägt man die Tempi ein. Kannst du bei Service erstellen

Beitrag von hugo07 03.11.10 - 11:23 Uhr

Ach so. Nein führe ich nicht. Arbeite im Schichtdienst. Wäre glaube ich nicht genau genug.

Beitrag von jwoj 03.11.10 - 11:05 Uhr

Hi,

Wenn dein ES tatsächlich an ZT 30 war, dann bist du ja jetzt erst ES+11. Das könnte wirklich zu früh für einen Test sein.

Ja, der Eisprung kann sich auf jeden Fall auch mal verschieben. Das ist ganz natürlich.

Du kannst ja am WE nochmal mit einem 10-er testen.

Viele Grüße und viel Glück!#klee

Beitrag von hugo07 03.11.10 - 11:19 Uhr

Danke für die Antwort.
Ich werd dann mal abwarten und am So. nochmal testen.
Blöd nur dass ausgerechnet im ersten ÜZ mit dem CBM alles anders laufen muss.
LG