Morgen FA Termin...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bodon85 03.11.10 - 11:22 Uhr

Meistens lese ich in diesem Forum nur mit und freue mich über hilfreiche Einträge und Infos...!!
Morgen hab ich endlich einen FA Termin. Sind jetzt im 10ÜZ und habe einen sehr langen Zyklus von 50-60 Tagen und keinen Eisprung.
Möchte die FA nach Clomi fragen.
Denkt ihr sie verschreibt mir Clomi oder ist es dafür nach 10 ÜZ noch zu früh?? #kratz
Bluttest im Sommer war in Ordnung!!
Nehme seit 5 Monaten Mönschpfeffer u. trinke seit einigen Tagen Kinderwunsch Tee.
Nun habe ich seit 7 Tagen SB (bin ja schon froh das überhaupt was kommt) aber normal ist das doch sicher nicht, oder??? #gruebel

Beitrag von majleen 03.11.10 - 11:29 Uhr

Ich würde sie einfach mal fragen, was in Frage kommt. Ich selbst bin froh, daß ich kein Clomi nehmen muß, denn man hört ja nicht nur gutes.

Viel Glück #klee

Beitrag von lichterglanz 03.11.10 - 11:45 Uhr

Hallo,

Frag nicht direkt nach Clomi, sondern frage ob sie einen Hormoncheck machen kann um zu sehen woran die langen Zyklen liegen. Bei mir zB liegt es am Testosteron und das wird nun ab nächste Woche auch behandelt *freu* Dann sind meine Zyklen auch nicht mehr so lang (im Schnitt 35-40 Tage - allerdings waren auch schin 26 Tage dabei und 50 Tage ebenso #augen )

Wenn herausgefunden wird wieso Deine Zyklen so lang sind kann auch perfekt geholfen werden. Vielleicht reift ja Dein Ei und dein LH ist nur zu gering, dass es springt? Da würde Clomi auch nicht helfen, weil das Ei zwar reift, aber ja trotzdem nicht springt. Es gibt ja viele Ursachen und Gründe und genau die sollten abgeklärt werden.
Ein normales Blutbild sagt darüber übrigens nicht viel aus. Es wird eigentlich einmal in der ersten ZH Blut abgezapft und dann nochmal in der zweiten ZH. Nimm Deine ZB mit zum FA, daran kann man schon einiges sehen.

Und wenn Clomi dann für Dich und Deine Ursache richtig ist wird sie es Dir sicher auch verschreiben.

Ich drücke die Daumen, dass die Ursache schnell gefunden wird #klee
Lichterglanz

Beitrag von bodon85 03.11.10 - 13:03 Uhr

Hallo Lichtglanz,
danke für deinen Beitrag...bin mal gespannt ob ich morgen schlauer bin wenn ich vom FA komme... hoffe doch sehr!!
LG