mutterbänder??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anni.k 03.11.10 - 11:24 Uhr

hallo!

habe seit ein paar tagen immer wieder ziemlich schlimme leistenschmerzen.
zieht dann komplett bis ins bein runter...
irgendwie immer nur auf der rechten seite (??)
bin heute morgen schon wieder mit den schmerzen aufgewacht und jetzt sind sie immer noch da...magnesium nehme ich auch, aber ich habe nicht wirklich das gefühl, dass es dadurch besser wird.

ist meine erste schwangerschaft... von daher bin ich mir noch etwas unsicher... aber könnten das die mutterbänder sein?
ist es "normal", dass es immer auf einer seite ist??

würde mich über ein paar antworten freuen!

glg anni.k 14+3 #ei

Beitrag von mrsbiesley 03.11.10 - 11:28 Uhr

Huhu

Also mein Urmel macht es sich fleissig auf dem Ischiasnerv bequem. Bei dir hört sich das ähnlich an. Nur bei mir vergeht der Schmerz meistens wenn ich es doch mal geschafft habe mich in eine andere Position zu bringen und der Graf in mir auch ein bisserl dazu gezwungen wird.

So wie du es beschreibst könnte es aber auch der Ischias sein... Frag einfach mal deinen FA denn das ist wirklich nicht angenehm...

Liebe Grüße

Carmen mit Julien und Urmel inside(31.SSW)