aaahhhrrrgggg mein Becken....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von steffimarc 03.11.10 - 11:29 Uhr

Hallo liebe mit#schwanger,

hatte die Tage schon mal gepostet, das mir mein Becken immer weh tut wenn ich länger auf einer Seite liege.

Bin heut Nacht so oft wach geworden und jetzt habe ich es links den ganzen Vormittag schon auch ohne das ich drauf liege reicht schon wenn ich auf dem Popo sitze, brennt wie feuer innen drin.

Weiß jemand was das ist? Hat das jemand??

Weiß nicht was ich machen soll, will ja auch niemanden verrückt machen...:-(

Beitrag von bikerin84 03.11.10 - 11:47 Uhr

Hallo,

vielleicht solltest mal zum Arzt gehen dann weißt bescheid

Beitrag von hummlbumml 03.11.10 - 11:48 Uhr

Ich weiss es leider auch nicht! Aber ruf doch bei deinem frauenarzt an, der weiss bestimmt einen rat. Ich denk mir halt, dass alle bänder und muskeln locker werden und das kann schon mal weh tun.
Mir tun die rippen ohne ende weh...aber ich glaub da müss ma noch durch ;-)
Gute besserung,
hummlbumml

Beitrag von chez11 03.11.10 - 12:05 Uhr

huhu

mein FA sagte das ist ein wachstumsschub und das becken weitet bzw. lockert sich.
da kann man nix machen, ich konnte letztens 2 tage nicht laufen, sitzen noch sonst irgendwas, nach 3 tagen wars dann wieder weg.
nachts habe ich das übrigens fast immer, kann ca 15 min auf jeder seite liegen und dann muss ich mich wieder umdrehen;-)

LG#winke