Adventskalender selber füllen

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von courtney13 03.11.10 - 11:46 Uhr

Jedes Jahr die gleich Frage, was kommt in den adventskalender???

Beitrag von scarlet2010 03.11.10 - 11:48 Uhr

Machen wir auch ;-)

Bei uns kommt alles mögliche rein. ;-) Anfangs kleinere Sachen und zum 24ten dann etwas größer werdent.
Von den klitzekleinen süßes Schockokugeln bis hin zu Kinderriegel etc.

LG Ramona

Beitrag von engelchen28 03.11.10 - 12:00 Uhr

pixibücher
haargummis / haarspangen
karussell-ticket f. d. weihnachtsmarkt
kassette / CD
gutschein zum plätzchen-backen
gutschein für einen besonderen ausflug mit mama / papa oder eine besondere aktion (z.b. "heute nachmittag, wenn du aus dem kindergarten kommst, bauen wir einen schneemann")
ich mach' so hälfte / hälfte naschis / anderes sachen.
lg
julia mit sophie (5) & paulina (3) #freu

Beitrag von claudi2712 03.11.10 - 12:00 Uhr

Hallo Courtney,

ich befülle ihn mit Süßigkeiten. Jeden Tag eine Sache.(Milka-Kugel, Nougat-Zapfen, Weihnachts-Haribo, Domino-Steine usw.) An den "besonderen" Tagen (Nikolaus und Heiligabend) wird in diesem Jahr ein Filly-Pferd plus Süßigkeit drin sein. Ich schmücke unser Treppengeländer mit Tannen, Lichterkette und halt Weihnachtsgedöns und zwischendrin binde ich wieder Säckchen aus dunkelroten Servietten und den mit Goldstift raufgemalten Tagen mit goldenem Schleifenband... Sieht immer ziemlich stimmungsvoll und nett aus...

Lieben Gruß
Claudia

Beitrag von almura 03.11.10 - 12:03 Uhr

Hi!

Jaja, 24 Kleinigkeiten und nicht soviel Schokolade... #schein

Wir haben in diesem Jahr die Playmobil-Krippe und den Nikolaus gekauft und werden die Teile auf die Schubladen verteilen. Dazu noch Kleinigkeiten z.B. aus dem Walz-Kidzz-Katalog (kleine Bälle, Leucht-Sticker u.ä.).
Die Krippe kommt auf den Adventskalender und kann dann bestückt werden.
Im letzten Jahr hatten wir Haba-Lebensmittel für den Kaufladen drin und Fädelperlen (in Tütchen aus dem Bastelladen, nicht die teuren von Haba) und andere - sinnvolle - Kleinigkeiten.

Als Kleinigkeiten fallen mir noch ein:
- Zauberblöcke
- Schleich-Tiere
- duplo-Steinchen
- Ausstechförmchen als Gutschein fürs Plätzchenbacken am selben Tag
- Tattoos
- Mini-Ausmalblock
- Ü-Ei
- Buntstift mit bunter Mine (alle Farben gemischt)
- Prickel-Nadel mit Prickel-Unterlage
und natürlich Schokolade und Kekse (Mini-Smarties-Schächtelchen, bunte Schoko-Kugeln, Pfeffernüsse, Spekulatius)

Viel Vergnügen - die Zeit rennt!!!

Almura

Beitrag von zahnweh 03.11.10 - 12:12 Uhr

Hallo,

bei meiner waren letztes Jahr Mini-Schoko-Autos der Renner
Dieses Jahr habe ich die gar nicht gefunden.

Daher gibt es die Mini-Schokokugeln. In roter, goldener, blauer und grüner Folie. (ein Netz 99 Cent)
Dann noch Kiwis (die liebt sie)
und Clementinen.

So ist nicht nur Süßes drin. Die Portionen sind angemessen und das ganze wird nicht zu teuer. Steigern können wir uns immer noch #schwitz
Wobei ich als Kind die einfachen Schokokalender geliebt habe #verliebt (ok, anderes gab es auch nur in einzelnen Geschäften zu kaufen)

Beitrag von zahnweh 03.11.10 - 12:13 Uhr

Ach so:

selbst gebackene Kekse kamen letztes Jahr auch gut an ;-) im Kalender

Beitrag von magicofblue 03.11.10 - 22:10 Uhr

Hallo

"Mini-Schoko-Autos"

gibts bei uns zur Zeit bei Aldi Nord (falls die das sind, die du meinst)

#winke

Beitrag von katjafloh 03.11.10 - 12:17 Uhr

Meiner Tochter stecke ich dieses Jahr jeden Tag eine Schiene/Lok/Haus der alten Holzeisenbahn von meinem großen Sohn rein. Die hat sie noch nicht gesehen und kennt sie somit noch nicht.

LG Katja

Beitrag von silsil 03.11.10 - 14:11 Uhr

Hallo,

bei uns kommen u.a. rein:

Mal und Bastelbuch für die Vorweihnachtszeit
Aufklebeheftchen Biene Maja
das aktuelle Bussi-Bär-Heft für Dez.
kleine Seife in Tierformen
Malstifte
Stempelroller
eine schöne Geschichte
Plätzchenbacken
Besuch am Christkindlmarkt
Karussellfahrt
Süssigkeiten
evtl. finde ich auf dem Spielzeugmarkt noch ein gebrauchtes Hörspiel

lg
Silvia

Beitrag von mamaweb 03.11.10 - 14:55 Uhr

AUS DEM INTERNET ( gefunden )

Im Kalender steckt täglich eine Schatzkarte oder eine Rätselfrage. Die Kinder müssen herausfinden, wo das Geschenk des Tages versteckt ist. Das ist zwar etwas aufwändig, weil ihr jeden Abend ein Geschenk in der Wohnung verstecken müsst, aber das Suchen am Morgen macht enorm viel Spaß.

Als meine Tochter noch nicht lesen konnte habe ich statt Gutscheinen kleine Symbole in den Kalender getan, z.B. Teebeutel für unsere Vorlese- und Kuschelstunde mit dem Lieblingstee, Mini-Nagellack für Fußnägel lackieren oder bunte Streusel zum Plätzchenbacken.

Letztes Jahr gab es abwechselnd Gummibärchen und am nächsten Tag zwei 50cent Stücke: einen für die Spardose, einen für die armen Kinder

Gutscheine für

* 1x Kino-Besuch
* 1x Erwachsenen-Fernsehabend
* 1x Weihnachtsmarktbummel
* 1x Spieleabend
* 1x Weihnachtsbäckerei
* 1x Zoobesuch
* 1x Schwimmbad mit der ganzen Familie
* 1x Übernachtung beim besten Freund/Freundin
* 1x Karussell fahren auf dem Weihnachtsmarkt
* 1x lange aufbeleiben
* zum Eis essen gehen
* für einen Tag König/Königin (Bestimmer)zu sein


Eine lange Gute-Nacht-Weihnachtsgeschichte abschreiben, in 24 Teile stückeln und jeden Tag den jeweiligen Teil der Geschichte vorlesen.


LG mamaweb

Beitrag von silsil 03.11.10 - 17:46 Uhr

Das mit der Schatzkiste ist ja mal ne nette Idee, vorallem für die größeren Dinge, die ich im Adventkalender nicht wirklich unterbring.

So einfach, aber manchmal kommt man einfach nicht drauf :-)

Beitrag von grinsekatze85 03.11.10 - 19:13 Uhr

Hallo!

Bei uns sind im Kalender, dieses Jahr:

Matchbox Autos
am 06. und 24. Dez. ein Fahrzeug von Bob der Baumeister
4 Figuren von Bob der Baumeister
und Mini Smarties.

LG
Nadine