welchen Schneeanzug Tcm oder Aldi?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von babyela 03.11.10 - 12:01 Uhr

Ich habe einen Schneeanzug von Tcm bestellt aber noch nicht bekommen und heute habe ich gesehen das Aldi immer noch welche hat.Die von Aldi sind natürlich viel günstiger, welche würdet ihr empfehlen?

Was zieht man den unter der Schneehose an?reicht es eine Strumpfhose oder besser eine normale Hose? Die Schneeanzüge sehen nicht so besonders dick aus aber wahrscheinlich halten sie warm.

Beitrag von engelchen28 03.11.10 - 12:03 Uhr

TCM hat eine super qualität, das kann ich auf jeden fall sagen.
von aldi habe ich gehört, dass sie recht dünn sind, aber trotzdem warm halten.
drunterziehen? naja - abhängig von der temperatur und der dauer des draußen-aufenthalts. strumpfhose, lange u-hose, jogginghose, fleecehose - mal so, mal so. jeder hat ein anderes wärmeempfinden.

Beitrag von binnurich 03.11.10 - 12:38 Uhr

Also weder Aldi noch TCM haben nun die TOP-Qualität.
Wir haben aber seit Jahren immer die TCM als Ersatz.... geht schon.

Was drunter ziehen hängt stark davon ab, wie das Wärmeempfinden des Kindes ist und was das Kind macht, d. h. wie stark es sich bewegt und wie die Außentemperaturen sind und wie lange man draußen ist.

Wir haben auch im letzten Winter meist nur Strumpfhose oder Leggings drunter gezogen

Beitrag von jamey 03.11.10 - 13:20 Uhr

für den normalen gebrauch gehen beide, wobei ich tcm besser finde... aber da ist eben der preis auch höher. ich habe allerdings den tcm anzug wieder zurück geschickt weil er mir nicht so gut gefiel, wie de den wir schon haben von vor 4 jahren ;-) ...viell. bekommst du ja bald den tcm als nachlieferung? im ernst...für das geld kannst du auch gut den von aldi nehmen. für manche stellt sich die frage nach teureren modellen ja gar nicht und deren kinder überleben die winter schließlich auch ;-)

Beitrag von donaldine1 03.11.10 - 13:26 Uhr

Hallo,
ich habe für meine Tochter einen Schneeanzug in 74/80 von Tchibo. Ich finde den absolut gut für den Preis. Udn nicht so schwer, das gefällt mir besonders daran. Z.B. die von Topolino (hatte ich für die größeren Kids schon öfter), die sind auch ok, aber viel schwerer.
Ich ziehe da eine Strumphose drunter, keine Jeans oder ähnlicher noch dazu.
Es kommt sicher auch an, wüfür man den Schneeanzug nutzt. Wenn ich richtig zum Skilaufen ahren würde, wo die Kinder nahezu ständig im Schnee liegen, dann würd eich sicher einen sehr guten, teuren Anzug nehmen.
Aber für das normale draußen spielen oder im KiGa sind die Anzüge von TCM, Aldi, Topolino o.ä. meines Erachtens eine gute Wahl.
Und zuuuu warm würde ich auch nicht mehmen, es gibt auch Anzüge, da schwitzen die Kids ja sofort drin.
LG
donaldine1

Beitrag von zauberfee69 03.11.10 - 16:18 Uhr

Hallo,

ich stand letzte Woche mit zwei Schneeanzügen da:

Habe bei Aldi einen ergattert und prompt kam einen Tag später die Nachlieferung von Tchibo.
Ich habe den von Aldi behalten. Er ist zwar einen Tick dünner, hält aber superwarm (haben ihn mittlerweile schon getestet).

Der von Tchibo kostet fast 20 Euro mehr und soviel besser war er definitiv nicht. Außerdem ist die hellblaue Jacke sehr schmutzempfindlich.

Eine normale Hose ziehe ich meinem Sohn nie unter den Schneeanzug an. Entweder eine dicke Thermostrumpfhose oder eine warme Jogginghose. Kommt auf die Kälte an.

LG
Lisa