Kinder (12 und 5) sind ständig Konkurenten untereinander

Archiv des urbia-Forums Erziehung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Erziehung

Kinder fordern Eltern täglich neu heraus zu Auseinandersetzung und Problemlösung. Kinder brauchen Grenzen - doch welche und wie setzt man sie durch? Welche Erziehung ist die richtige? Nutzt hier die Möglichkeit, euch hilfreich mit anderen Eltern auszutauschen.

Beitrag von naju 03.11.10 - 12:10 Uhr

Hallo,
meine Kinder stehen in einem ständigen Konkurenzkampf!
Und das bei einem Altersunterschied von 7 Jahren!
Ich dachte das die Kleine von dem großen lernen kann, pustekuchen, er hat gar keine Chanche. Sie können einfach nicht miteinander reden! Immer fühlt sich jemand angegriffen.
Was kann ich blos tun?

lg
naju

Beitrag von marion2 03.11.10 - 15:28 Uhr

Hallo,

Geschwister sind immer Konkurrenten.

Meine auch. Alle drei.#rofl

Sie lernen trotzdem voneinander. Der Große von der Kleinen und umgekehrt auch....

Versuche nur nicht, das zu erzwingen.

LG Marion

Beitrag von babybaer4 03.11.10 - 18:52 Uhr

Hallo,

meine Tochter 10j und mein Sohn 5j sind auch wie Hund und Katz.
Allerdings sind sie eher ständig sauer das der eine das darf und der andere das.
Beispiel:
Das wir dem Kleinem beim aufräumen helfen und die Große das alleine machen muss.
Das die Große alleine schwimmen gehen darf und der Kleine nur mit uns.
So zieht es sich hier durch und beide müssen dem anderen ihre Überlegenheit ihres Alters aufs Butterbrot schmieren.

Lg Sabine

Beitrag von ratpanat75 04.11.10 - 09:12 Uhr

Hallo,

wir haben exakt die gleiche Alterskonstellation und es ist genau so.

LG

Beitrag von sunflower3 04.11.10 - 10:15 Uhr

Hallo,

meine beiden Jungs sind auch 12 und 6.... Sind wie Katz und Maus.. sie lieben sich sehr, aber streiten wie die doofen :-).Hauen tun sie sich zum Glück nicht (nicht extra).

Dann gibt es wieder Momente, da liegen sie auf dem Sofa und kuscheln.

Ich denke es ist einfach Normal.

LG

Beitrag von blumenschein09 04.11.10 - 23:00 Uhr

Leute, tut gut das zu hören!

Bei uns ist es auch so!

Sie hassen sich und schlagen sich die Köppe ein(Sinngemäß). Aber wehe einer hat mal "ernsthaft" Schwierigkeiten.........


Oder wenn sie einmal länger von einander getrennt sind.........



Liebe grüße