Stabilisierung nach Eisprung - mögliche SS unterstützen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von blinksternchen 03.11.10 - 12:30 Uhr

Hallo zusammen,
welche Möglichkeiten gibt es, in der 2. Zyklushälfte stabilisierend auf eine möglicherweise eingetretene Schwangerschaft einzuwirken?
Will heißen, kann ich meinen Körper bei der Einnistung unterstützen?
Körpergifte & Stress meiden, Folio nehmen klar, aber gibt das noch mehr Möglichkeiten? Bspw. Frauenmanteltee?
Welche Erfahrungen habt ihr?
Danke euch,
B.

Beitrag von majleen 03.11.10 - 12:32 Uhr

Mein Doc in der KiWuPraxis meint, daß es eigentlich nichts gibt. Außer eben die Medis, die verschrieben werden (Urto...)

Beitrag von wartemama 03.11.10 - 12:34 Uhr

Ich denke, wenn bei Dir alles in Ordnung ist und sich etwas einnisten will, wird es das.... egal, ob Du z.B. Stress hast oder nicht.

Viel Glück! #klee

LG wartemama

Beitrag von blinksternchen 03.11.10 - 12:41 Uhr

Offenbar nicht. Mein FA meinte letztens genau das. Stress wirkt sich negativ aus. Ich hab mir das allerdings nicht ausführlicher erklären lassen -leider.

Beitrag von missreef 03.11.10 - 12:35 Uhr

Ich trank damals bei meiner Tochter in der ersten Hälfte Himbeerblättertee und in der zweiten Frauenmanteltee.
Ich schwöre darauf, weil es beim erstenmal ausprobieren promt eingeschlagen hat.;-)

Aber ob es an den Tees lag, kann ich dir leider nicht sagen.

Viel Glück

LG Missi#blume

Beitrag von raevunge 03.11.10 - 12:42 Uhr

Ich denke auch nicht, dass es da was gibt - wenn es klappt, dann klappt es, wenn nicht, dann nicht...

In meiner ersten Schwangerschaft habe ich ganz normal weitergelebt, d.h. mich zwar wie immer gesund ernährt, aber auch viel Sport gemacht (u.a. noch nen Halbmarathon gelaufen, als ich schon in der 5. Woche gewesen sein muss und nur dachte, die Mens bleibt aus wegen der Laufvorbereitungen) und einige Kneipenabende verbracht #schein Und trotzdem hat die ss gehalten ;-)

Dieses Mal fallen wegen meines Sohnes schonmal die Kneipenabende und der Halbmarathon weg ;-);-)

GLG #sonne

Beitrag von nuckenack 03.11.10 - 12:47 Uhr

Hallo
Bryophyllum 50% Pulver 1MSP

soll wohl die Einnistung fördern und unterstützen, hoffentlich!

Meine Freundin hatte eine lange Kiwu Zeit, hat dann einen Kryozyklus und in dem auch das Pulver genommen sie ist jetzt schwanger. Obs am Pulver lag? Schadet ja auch nichts und so teuer ist es auch nicht.

nuckenack