Lego 4+ Bausteine, was passt dazu?!

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von nudelmaus27 03.11.10 - 13:21 Uhr

Hallo Ihr!

Wir haben vor ca. 1 Monat ein Paket Legobausteine 4+ sehr günstig gekauft. Es sind normale Legosteine kein Lego Duplo!

Da wir überhaupt keine Ahnung bezüglich Lego haben und unsere Tochter aber durch den Kiga begeistert davon ist, wollten wir ihr gern Weihnachten passendes Lego schenken lassen von Oma und Opa.

Nun habe ich schon im Katalog geblättert und da liest man auf den Kartons immer so Sachen wie 5-12 oder 6-12, 8-14 usw..

Nun wollte ich wissen ob solche Teile trotzdem dazu passen oder was genau wir kaufen müssen.

Habe echt gar keinen Plan, bitte helfen
#danke, Nudelmaus

Beitrag von jujo79 03.11.10 - 13:31 Uhr

Hallo!
Die kleinen Lego-Teile passen alle zusammen. Die Altersangabe besagt nur, ab welchem Alter es eben was für die Kinder ist und nichts über die Art der Steine!
Ich würde einfach gucken, was euch gefällt und eher Sachen nehmen, die für Kinder ab 5 oder 6 sind.
Grüße JUJO

Beitrag von hanni123 03.11.10 - 13:34 Uhr

Huhu,

die Steine passen alle. Bei den Altersangaben geht es um den Schwierigkeitsgrad, das betreffende Legomodell zusammenzubauen, und auch um das Thema. Lego Star Wars ist halt (wg. Waffen etc) für 4-jährige "offiziell" nicht so geeignet.

Mein Sohn hat auch Lego Modelle ab 7, und er ist erst 4. Allerdings muss da der Papa helfen.

Ich finde es sowieso schade, dass es immer weniger "normale" Legokästen gibt und immer mehr spezielle Legomodelle. Mit einem Legohubschrauber kann man halt auch nur genau den Hubschrauber bauen. Mit einem gemischen Legokasten aber alle möglichen Fahrzeuge. Das fördert die Phantasie doch viel mehr...

LG

Hanna

Beitrag von nudelmaus27 03.11.10 - 13:53 Uhr

Du kennst dich ja offensichtlich bissel aus #schein, daher meine Frage an dich: Was kannst du empfehlen? Meine Tochter (4) hat viel Spaß an kreativer Bauweise, heute Morgen hat sie z. B. aus ihren Stinosteinen eine Pyramide gebaut.

Auch spielt sie gern mit Autos, Tieren und so Kram wie Mutter, Vater, Kind. Gibt es vielleicht irgendein Set von Lego was da reinpasst?

Vielen lieben Dank!
Nudelmaus

Beitrag von hanni123 03.11.10 - 14:10 Uhr

Huhu,

guck mal hier bei Jako-O, da gibt es verschiedene Sets mit Menschen, Tieren und Fahrzeugen:

http://www.jako-o.de/dmc_mb3_search_pi1.filter.GROUP_PATH./Spielzeug/dmc_mb3_search_pi1.page/1/dmc_mb3_search_pi1.searchstring/lego/dmc_mb3_search_pi1.subaction.search/1/Suchergebnis.96.0.html

Die Platten sind wichtig zum Häusle- und Landschaften bauen. So ein Häuserbau-Set oder ähnliches finde ich als Grundlage ganz gut.

Bei Real habe ich neulich ein Legoset "Fahrzeuge" ab 4 Jahre für 39 Euro im Angebot gesehen...

Die anderen Sachen sind halt nicht ganz günstig, aber vielleicht können Oma+Eltern ja zusammenlegen...

LG

Hanna

Beitrag von sternchen7778 03.11.10 - 13:36 Uhr

Hallo,

die Teile passen zusammen, egal ob 4-12, 5-12 etc.

Das sind nur Altersempfehlungen, ab wann die Kinder damit klarkommen - wg. komplizierterem Aufbau etc.

Ist halt die Frage, was Deine Kleine am liebsten macht.

Du könntest ihr ein fertiges Set (Bauernhof o.ä.) kaufen:
http://www.amazon.de/LEGO-7637-City-Bauernhof/dp/B001CQPS6M/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=toys&qid=1288787518&sr=8-1-spell
Da sind dann die Steine und die Bauanleitung dabei und man kann den Stall, Den Traktor etc. zusammenbauen.

Oder Du kaufst ihr noch mehr Steinpacks, Pakete mit Türen/Fenstern/Rädern, Straßenplatten etc.
http://www.amazon.de/LEGO-6117-T%C3%BCren-und-Fenster/dp/B0013UZHS6/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1288787581&sr=1-1
http://www.amazon.de/LEGO-6177-Grundbausteine/dp/B000T6XNS6/ref=sr_1_2?s=toys&ie=UTF8&qid=1288787607&sr=1-2
http://www.amazon.de/LEGO-6118-R%C3%A4der/dp/B0013UZHTU/ref=sr_1_1?s=toys&ie=UTF8&qid=1288787629&sr=1-1
http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_ss_i_1_23?__mk_de_DE=%C5M%C5Z%D5%D1&url=search-alias%3Dtoys&field-keywords=lego+stra%DFenplatten+set&sprefix=lego+stra%DFenplatten+set
Dann würde ich ihr aber solche Platten kaufen, damit sie Häuser etc. stabil drauf bauen kann:
http://www.amazon.de/LEGO-gro%C3%9Fe-Platten-Bauplatten-9286/dp/B0007LD3OM/ref=sr_1_6?s=toys&ie=UTF8&qid=1288787694&sr=1-6
Dann kann sie ihrer Phantasie freien Lauf lassen und selbst drauf los bauen.

LG, #stern (die selbst schon immer gern mit Lego gespielt hat und jetzt ihren Großen damit angesteckt hat:-p)

Beitrag von tanteju78 03.11.10 - 14:31 Uhr

Hallo,

da deine Tochter ja im Kindergartenalter ist, ist es glaube ich besser, ihr einfach noch eine Steinebox zu kaufen. Oder eben eine Fenster/Tür oder eine Autoteilebox (die dann mit Rädern und so). Auch Bauplatten sind gut, damit deine Tochter einfach frei bauen kann. Diese Legokästen, mit denen man bestimmte Modelle nach Bauplan bauen kann sind für 4-5 Jahre noch zu frustrierend, da die Kinder das oft noch nicht alleine schaffen und so Mama/Papa immer helfen muss. Mein Sohn (4,5 Jahre) hat zb einen Bagger von Lego, der öfter mal beim Spielen auseinandergeht und dann von ihm NICHT selbst repariert werden kann.

Ergo: am besten eine Steinebox, vielleicht eine mit Dingen wie Autoreifen oder Fenster enthalten. Und wenn sie rosa mag, es gibt auch ein Mädchen-Legosortiment. Guck doch einfach mal auf der Lego-Homepage :-)

LG,
Ju