Ich brauche bitte mal Hilfe...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von xmimix 03.11.10 - 13:29 Uhr

Hallo Mädels,

Ich bin grad echt am verzweifeln... Habe mich diesen Zyklus schon so gefreut, dass ich endlich mal keine Schmieblutungen bekommen habe (bis jetzt)... und dann? Gestern Abend haben die SB angefangen. Heute morgen war es dann etwas mehr. Habe zur Not ein Ob genommen. Und eben hab ich mal geguckt, da war etwas hellrotes Blut dran...

Bitte schaut mal:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/921577/543187

Mensch, das kann doch jetzt noch nicht der Anfang vom Ende sein... #schmoll Mein NMT ist am Samstag... Oder meint ihr der ES war doch früher? Meine Tempi an ZT 12 war eigentlich 36,3 und urbia hat die Balken dann ein bisschen früher angezeigt. Ich kann mir das aber nicht vorstellen, weil das mit dem ZS auch gar nicht passen würde... #kratz

Könnt ihr mir helfen? #schmoll

LG
Mimi #blume

Beitrag von shiningstar 03.11.10 - 13:35 Uhr

Hast Du die SB immer vor der Periode?!
Wenn ja, lass bitte folgendes überprüfen:
- Endometriose ausschließen (ich hatte trotz Pille immer SB vor der Periode, dachte -das war 2007 -ich würde die Pillle nicht vertragen. Aber es waren Endo-Zysten, die bluten auch jeden Zyklus). Endo könntest Du daran erkennen, wenn die SB schokoladen-braun sind. Wirklich feststellen kann man das aber nur via bauchspiegelung.
- was ich viel wahrscheinlicher halte, ist ein Progesteronmangel! Lass am besten mal einen Hormoncheck machen und dann kannst Du ggf. Progesteronkapseln bekommen.

Beitrag von xmimix 03.11.10 - 13:40 Uhr

Ja, nicht nur vor der Mens sondern auch mal mitten drin einfach. Ich nehme seit 4 Monaten Möpf und es wird auch von Monat zu Monat ein bisschen besser. Mensch jetzt machst du mir aber Angst... :-( Mein Arzt meinte er denkt das es nichts schlimmes ist.

Und so einfach ist das ja alles nicht. Ich soll erst mal noch 2 Monate Möpf nehmen und dann wird erst mal ein Ultraschall gemacht und dann evtl Hormoncheck. Ich werde mir jetzt Bryophyllum holen und das mal testen...

Aber was ich eigentlich nie habe ist, dass plötzlich auch ein bisschen hellrotes Blut dabei ist. Die SB sind bei mir immer bräunlich und schmierig... Sorry #hicks

Beitrag von lucas2009 03.11.10 - 13:42 Uhr

Hallo jetzt machst du mich neugierig. Bei mir hat auxh schon mal jemand auf Endo getippt, weil ich soviel UL-Schmerzen habe. habe dann ne Befragung im Netzt gemacht und die rieten mir auch das abklären zu lassen. Hatte ich dann vor Hibbelei aber vergessen. Habe zwischen Mens und ES immer SB und vor Mens neuerdings auch, und die sind braun. Werden dann urgendwann natürlich rot und Mens...
Soll eh ne BS bekommen, oh man.
Hormone sind bei mir i.o

Beitrag von xmimix 03.11.10 - 13:47 Uhr

Du solltest die wegen UL-Schmerzen machen? Ich habe total selten UL-Schmerzen. Meißtens an den ersten beiden Tagen der Mens, dann auch etwas stärker aber sonst eher selten und dann nur schwach...

Man jetzt mach ich mir ja echt Sorgen...

Beitrag von lucas2009 03.11.10 - 14:06 Uhr

Guck mal mein ZB vom letzten Monat, da habe ich das mal eingetragen
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/913692/543478

Die BS soll ich machen weil die gucken wollen ob die EL verklebt sind

Beitrag von xmimix 03.11.10 - 14:20 Uhr

Mhh so starke Schmerzen habe ich nicht, dass ich nix mehr heben kann. Der Arzt hätte doch bestimmt schon was spüren oder sehen können. War vor ein paar Wochen nämlich erst bei der Vorsorge...

Beitrag von lucas2009 03.11.10 - 14:25 Uhr

Habe grade mal gegoogelt. Man kann das nur über ne BS raus finden

Beitrag von xmimix 03.11.10 - 14:27 Uhr

ja, trotzdem danke. :-)

Beitrag von lucas2009 03.11.10 - 13:39 Uhr

Huhu,
ich würde den ES eigentl. an ZT 15/16 vermuten.
Könnt dann fast noch ne <einnistungblutung sein?!
Viel Glück

Beitrag von xmimix 03.11.10 - 13:43 Uhr

Warum 15/16? Urbia hat ihn zunächst auf ZT 10 getippt. Das finde ich unwahrscheinlich. Habe einen Wert um 0,1 runter gesetzt und dann sind die Balken wie man sie jetzt sieht. An ZT 13 war mein ZS eigentlich am besten... Sowas find ich echt beschissen. Kann nicht jeder Zyklus gleich sein und nur wenn man wirklich schwanger ist irgendwas anders? #schein

Beitrag von lucas2009 03.11.10 - 13:47 Uhr

Du solltest dich freuen wenn dien ES wann anders war. Wie willst du denn ohne Bienchen schwanger werden?#kratz
Ich würde den Wert an ZT 14 mal außen vor lassen und dann sehe ich erst ab ZT 15 überhaupt nen tempi anstieg.
Wenn dein ES von Urbia stimmt, dann kannst du das mit der SS wohl knicken, es sei denn du trägst die Bienchen nicht ein!

Beitrag von xmimix 03.11.10 - 13:55 Uhr

Ja das ist mir schon klar, aber man tut was man kann ne. Mein Freund war zu der Zeit nicht da und jetzt ist er schon wieder weg. Was mich viel mehr ärgert ist die Blutung heute... Das find ich ein bisschen arg früh..

Beitrag von lucas2009 03.11.10 - 14:08 Uhr

Vielleicht stimmt meine Theorie dann hast du Glück!
LG

Beitrag von buttercup137 03.11.10 - 13:48 Uhr

Warum hast Du denn keine Bienchen im Zeitraum des ES oder hast Du nicht alle eingetragen!?

Ich denke die Bienchen, die eingetragen sind, sind etwas zu wenige!

Trotzdem VIEL GLÜCK!

Beitrag von xmimix 03.11.10 - 13:53 Uhr

Das ging leider nicht, wei mein Freund zu der Zeit nicht da war... Naja, das ist mir jetzt eigentlich weniger wichtig. Ich würde es komisch finden, wenn jetzt wirklich schon meinen Mens kommt...