hibbeln

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von giudia 03.11.10 - 13:41 Uhr

also mädels eins habe ich gemerkt und zwar das das hibbeln einen im kopf total kaputt macht...habe die letzten beiden zyklen so sehr gehibbelt das ich auch schon meine ovos aus dem müll geholt habe und sie alle vergliechen habe und mir die ganzen ss symphtome eingebildet habe....und immer wieder kahm die mens ..diesen zyklus gehe ich alles gelassen an..meine schwägerin hat es mit ihrem mann seid januar probiert und sich total darauf versteift ...jetzt wahren die im urlaub haben innerhalb von 6 wochen einmal mit einandr geschlafen ohne sich nen kopf sarüber zu machen und booooommm ....sie ist in der 7 woche schwanger...also mädels versteift euch bloss net zu sehr darauf den dan klappt es erst recht nicht...lg

Beitrag von wartemama 03.11.10 - 13:48 Uhr

Ich glaube nicht daran, daß es nicht klappt, nur weil man sich wegen des KiWu Stress macht.... dann würden die meisten von uns wohl in 10 Jahren hier noch sitzen. ;-)

Obwohl... Ovus aus dem Müll holen ist schon krass! #gruebel

Viel Glück! #klee

LG wartemama

Beitrag von giudia 03.11.10 - 13:51 Uhr

mhhhhhhh aber nicht umsonst sagt jeder fa das man sich nicht unter druck setzen soll...den da klappt es meistens nicht so wie man es gerne möchte ..klar gibt es fälle in denen es klappt aber bei der mehrheit eben nicht deshalb sage ich die sache locker und nicht versteift angehen lassen


ja hab die echt wieder aus dem müll geholt...ja schon krass deshalb mache ich mir jetzt auch garkeinen kopf mehr darüber wen es passieren möcht dan ist es sehr erwünscht..