Komme gerade von der Follischau...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bambina1977 03.11.10 - 14:01 Uhr

Ach Mädels. Ich hab kein glück. Bin jetzt ZT 14 und es haben sich zwar 2 Follis gebildet, aber die sind viel zu klein. Muß dazu sagen das ich ja Clomi in doppelter Dosis nehmen sollte. Hab ich auch gemacht. Meine FA war ganz lieb. Sie sagte ich soll nächste Woche nochmal zum gucken kommen. Aber da es letzten Zyklus auch so schlecht aussah und diesen wieder, meint sie mein Körper spricht nicht auf Clomi an. Aber wie sagte sie...Ich soll mir kein Kopf machen. Es gibt noch ganz viele Möglichkeiten um zu stimulieren. Wir bekommen das hin Fr.Schütt. Fand ich echt lieb. #freu
Nun hoffe ich erstmal das sich die 2 Follis noch entwickeln und springen. Dann hätte man ja sozusagen doppelte Chance...#verliebt

Hatte das vielleicht auch eine von euch?? Ich meine das sie nicht so gut auf Clomi angesprochen hat???? #kratz
Würde mich mal interessieren. Und was habt ihr dann bekommen?????

Grüßle eure Silvana#winke

Beitrag von a-fire-inside 03.11.10 - 14:11 Uhr

ich hatte an zt 14 auch 2 follis (11 und 12mm) und die kiwu wollte mir auch clomi geben da ich nach der pille noch nie einen es hatte (also seit dez 09)... sie haben mir blut abgenommen und ich sollte dann doch erst mal noch nicht mit clomi starten. ich hätte nie daran geglaubt aber als ich gestern beim us war, war nur noch ein folli da und der mittlerweile bei 21mm und absprung bereit. anhand der blutwerte konnte man auch sehen das heut mein es ist. ich freu mich sooooooooo. du siehst... alles ist noch drin...
falls du doch nicht auf clomi reagieren solltest kannst du noch predalon oder gonal f nehmen... aber ich glaub du solltest das nicht bei einer normalen gyn machen sondern in einer kiwu...
da bin ich seit diesem zyklus übrigens auch und anscheinend hat die luftveränderung geholfen :-D

Beitrag von bambina1977 03.11.10 - 14:15 Uhr

Danke für deine Antwort. Ich fühl mich bei meiner Ärztin ganz gut aufgehoben. ich denke ich bleibe auch vorerst bei ihr.
Bin mal gespannt wie es weiter geht. Ich hoffe sehr das sich die beiden noch entwickeln...

Grüßle Silvana