nach outing gehts nun um den namen..

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von mamavonluis 03.11.10 - 14:01 Uhr

hallo,

nachdem wir am freitag nun unser eindeutiges jungenouting bekommen haben, hätte ich jetz sooo gern auch bald einen namen für unseren engel!

unser erster sohn heißt luis #verliebt, unser nachname lautet hepp.

mir gefällt miro vom klang her sehr, denke aber, der is zu "ausländisch" für einen deutschen jungen, oder?

am we, direkt nach dem outing, schwirrte mir pepe durch den kopf.. wäre spanisch, wie luis, und man interpretiert laut inet den namen mit "gott möge noch einen sohn hinzufügen" #verliebt , was mir natürlich direkt ins herz ging.. dagegen spricht: a) auch zu "ausländisch"?, b) schlimm, wenn der name nur aus insgesamt 3 buchstaben besteht, wie es bei pepe hepp der fall wäre? und c) spitzname peppi heppi? #schock geht also wohl eher auch nich..

habt ihr ideen? gerne spanisch oder mit 4 buchstaben oder auch mit l wie luis oder 2silbig..

danke!

lg nad

Beitrag von katjafloh 03.11.10 - 14:34 Uhr

Mir würde statt Miro besser Milo (dt. ausgesprochen) oder Mailo gefallen.

Lennard
Leonard
Linus (aber zu ähnlich zu Luis)
Levin
Lukas
Laurin
Laurenz
Luca
Liam
Leon
Lian
Luan
Leander
Leandro
Rafael
Ramon
Ruben
Severin
Vincent
Emilian
Elian
Pablo
Nevio
Nino
Diego
Damian

Lg Katja + Jannik & Elisa

Beitrag von mamavonluis 03.11.10 - 14:44 Uhr

danke.. nino is auch toll..

Beitrag von mimtom 03.11.10 - 15:10 Uhr

Hallo du!
Ich finde Miro voll schön und es passt zu Luis und zu Hepp perfekt finde ich.
Allerdings steh ich auch auf kurze Namen.
Liebe Grüße Mimtom mit Bauchmaus 20+1

Beitrag von mamavonluis 03.11.10 - 17:59 Uhr

ich bin heute auch tooootaaaaal auf dem miro-trip.. #verliebt

miro hepp find ich auch toll! aaaaaaaaaber.. hab vorhin dem papa meine derzeitige präferenz mitgeteilt und er sagt "nein, niiiiich miro!" #heul

Beitrag von mimtom 04.11.10 - 11:08 Uhr

Männer die müssen einem immer alles verderben...:-(
Tröste dich..

Beitrag von leboat 03.11.10 - 15:30 Uhr

hi,
ich finde leander würde gut passen oder nevio.
pepe hepp klingt etwas holperig...

Beitrag von mamavonluis 03.11.10 - 18:00 Uhr

danke für deine meinung..

ja, pepe hepp, da verheddert man sich schon beim lesen irgendwie.. #kratz

Beitrag von majleen 03.11.10 - 19:05 Uhr

Ich finde, daß Miro super paßt. Auch zum Nachnamen

Beitrag von mamavonluis 03.11.10 - 20:11 Uhr

danke, noch ein miro-befürworter..

aber mein mann hat vorhin ziemlich deutlich klar gemacht, dass miro für ihn nich in frage kommt.. :-(:-(:-( nun bin ich ganz arg traurig.

Beitrag von niki1412 03.11.10 - 21:41 Uhr

Hallo!

Pepe Hepp ist nicht so klangvoll.
Wie findest Du Nando? Den finde ich ja noch ganz schön. Ramón fiele mir noch ein, ist etwas kerniger. Oder Leandro. Oder Jago? Ist der span. Jakob.

LG Niki mit Helena #blume und #ei 20.SSW

Beitrag von hael 04.11.10 - 02:55 Uhr

Meine Muttersprache ist Spanisch und ich kann dir deswegen nur dringend empfehlen, dass Kind nicht Pepe zu nennen...das wäre auf Spanisch so, also ob du dein Kind Sepp auf Deutsch/Bayrisch nennen würdest! Es ist ein Kosename, der, wenn überhaupt, nur in engeren Familienkreis bzw. Freundeskreis benutzt wird und keineswegs beruflich oder so, da es von vielen heutzutage auch als albern wahrgenommen wird...Würdest du dein Kind Sepp nennen? Und was passiert, falls er mal Spanisch lernt?

Wenn du kurze spanische Namen für Jungs suchst: (auch mit 5 Buchstaben...auf Spanisch gibt es nicht viele Vornamen für Männer, die weniger als 4 Buchstaben haben, 5 Buchstaben sind aber meistens auch nur 2 Silben)
Iker
Miguel
Eloy
Gael
Inti
Pau (Katalanisch, nicht Spanisch, für Paul)
Biel (auch Katalanisch)
Sergi (auch Katalanisch)
Iván
Rubén
Mario
Jesús
Óscar
Jaime
Izán
Pedro
Hugo
Omar
Raúl
Saúl
Elio
Bruno
Ariel
Julio
Aldo
Diego
Unai
Igor
Ciro
Ángel
José (das ist der passende Name zu Pepe, also Joseph auf Deutsch)
Juan
Pablo
Abel

LG,
Leah

Beitrag von ballroomy 04.11.10 - 17:09 Uhr

David finde ich schön.
Vincent oder Vicente
Leandro
Lauris
Carl /Carlos

Was dabei?

Beitrag von mamavonluis 05.11.10 - 09:58 Uhr

danke euch auch nochmal.. #blume

ja, dass pepe in spanien nur ein kosename is, habe ich auch schon gelesen.. das hielte mich nur begrenzt davon ab, aber in zusammenhang mit unserem nachnamen passt pepe wirklich nich so toll.. papa sagt, eher pepe als miro..

ich bin auch total festgefahren auf miro jetz.. wenn ich an den zwerg in mir denke, tue ich das schon fast als miro.. #schmoll ich hoffe so sehr, dass ich meinen mann noch überzeugen kann.. mir gefallen nur sooo wenig jungennamen überhaupt, wie soll ich da noch was finden?