Fragen!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sevi-antonia 03.11.10 - 14:36 Uhr

Hallo ihr lieben,

beginne heute meinen 2 ÜZ und möchte morgen mit dem tempi messen anfangen.

Werde es vaginal machen da es so (wie ich es hier mitbekommen habe) am genauesten ist.

Jetzt meine Frage, wie lange soll man messen?
wie weit sollte man es einführen um ein genaues ergebnis zu bekommen?

Dann wollte ich ovus diesen zyklus benutzen,
welche nimmt man da am einfachsten für anfänger, wo bekommt man diese und was kosten die?

in welcher zeit sollte man diese benutzen?
hatte jetzt einen 34tage Zyk. und demnach am ca. 21 tag meinen ES.


wäre total super wenn ihr mir ganz genaue angaben macht und es beschreibt damit mir das nicht unklar bleibt.

Dankt schon mal Sevi#winke

Beitrag von wartemama 03.11.10 - 14:41 Uhr

- Ich habe immer rektal gemessen und nur bis zum Piep; meine Kurven waren gut auszuwerten
- Du mußt wirklich nur die Spitze einführen; das reicht.
- Ich finde die Ovus von CB am besten, weil man dort klare Ansagen bekommt. Sind allerdings auch teurer; Gerät + 7 Teststäbchen ca. 30,00 Euro. Wie und ab wann Ovus zu benutzen sind, steht in der Packungsbeilage.

Viel Glück! #klee

LG wartemama

Beitrag von mandy240388 03.11.10 - 14:54 Uhr

Hi

Ich hatte zu Beginn die Ovus von Clearblue 7 Stück + Testgerät 39€.
Das war mir aber für denn Anfang viel zu teuer um meinen ES für denn Anfang genau bestimmen zu können.Da ich zu Beginn jeden 2 Tag gemessen hab.
Jetzt nehme ich welche aus dem Internet 25 Stück für 7€ Unterschied merkt man nicht.
Bei Globus oder DM gibts auch welche 5 Stück für 12€.

LG Mandy