Umzug mit Katzen

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von tinazoe 03.11.10 - 15:02 Uhr

Wie zieht man am besten mit 2 Katzen um?
Wir haben das zwar schon mal hinter uns gebracht, allerdings war das nur 1 Km Luftlinie.
Dieses Mal sind es 65 km. Lass ich sie solange in der alten Wohnung in einem Zimmer mit Klo, Futter und Wasser, bis die Wohnung leer ist und nehm sie als letztes mit?
Oder gleich als erstes in die neue Wohnung?
Allerdings stiefeln da ja die Männer mit Kisten etc.. rum.

Für jegliche Tips bin ich euch dankbar!
LG
Tina

Beitrag von ida85 03.11.10 - 15:11 Uhr

hallo tina

ich bin schon mehrmals umgezogen mit meinen katzen und habe sie immer bis am ende des umzuges in einem bereits leer geräumten zimmer eingesperrt, ausgestattet mit schlafplatz, katzenklo und wasser.

wenn schon alles in der neuen wohnung einigermassen eingeräumt war, bin ich jeweils die katzen holen gegangen.

hat so immer ganz gut geklappt.

lg

Beitrag von wilma.flintstone 03.11.10 - 15:41 Uhr

Hallo Tina,

ich habe beim Umzug meine Jungs immer für eine Woche in die Sommerfrische bei meinen Eltern gebracht damit sie von dem Chaos nix mitbekommen. Allerdings kannten Sie die Räumlichkeiten dort auch bereits vorher.

Gruß W.

Beitrag von nadine79 03.11.10 - 22:59 Uhr

Halli Hallo !

Ich bin letztes Jahr auch mit meinen 2 #katze umgezogen, wieder zurück in meine alte Heimat. Habe mir auch schon tagelang zuvor den Kopf zerbrochen wie ich die 2 so stressfrei wie möglich 350 km transportieren kann.

Ich habe dann beim Tierarzt angerufen und einfach dort mal um Rat gefragt. Dort riet man mir zu Tabletten, die, die Tiere mehr oder weniger in einen Dämmerzustand versetzen und somit zirka 12 Std. oder auch etwas länger ruhig gestellt sind.

Ich muss sagen, ich bin eigentlich kein Freund von solchen Sachen mit Medis. Aber meine#katze sind sehr empfindlich, sensibel. Deshalb habe ich mir dann diese Tabletten beim Arzt abgeholt und meine Süßen haben am Umzugstag ganz früh morgens jeder eine Tablette bekommen. Dann habe ich die 2 jeder in ihre Transportbox gesetzt und habe sie dann ins Bad gestellt(Tür zu). Dort war schon alles raus und ruhig.

Als nach einer dreiviertel Std. beide halb schlafend in ihren Boxen lagen ging der Umzug los. Freunde haben den Möbelwagen gefahren und die 2 Miezen hab ich dann im Auto mitgenommen.

Klappte alles wunderbar, die #katze konnten dann später in Ruhe in der neuen Wohnung wach werden und waren tatsächlich recht entspannt.


Schönen Abend und lieben Gruß #winke

Nadine

Beitrag von bruchetta 04.11.10 - 19:02 Uhr

Wir sind mit 2 Katzen umgezogen und haben sie als erstes in ein nicht eingeräumtes Zimmer gebracht.

Nun ziehen wir wieder um (3 Katzen) und ich will es mal anders herum probieren.
Immerhin kennen sie die Räumlichkeiten hier und es wird vielleicht weniger stressig.

Obwohl ein Umzug für Katzen so oder so ganz schlimm ist!