Frage bezüglich Kindsbewegungen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von didyou 03.11.10 - 15:22 Uhr

Hallo ihr Lieben, #winke

ich weiß diese Frage haben bestimmt schon einige gestellt und wenns innerhalb der letzten Stunden war, dann tuts mir leid! #hicks

Und zwar geht es um das Thema Kindsbewegungen... ich habe hier schon öfters gelesen, dass man diese, gerade in der ersten Schwangerschaft erst um die 20. SSW spürrt.
Nun habe ich aber seid gestern Abend immer mal wieder so nen komisches Gefühl im Bauch, es fühlt sich an als wenn man von innen gekitzelt wird. Und es kommt immer nur dann, wenn ich wie zum Beispiel jetzt auf der Couch sitze und mich ruhig verhalte, auch nicht wirklich oft.
Kann das doch schon der Krümel sein? Oder meint ihr das es unmöglich ist?

Vielleicht hat ja auch wer von euch solche Erfahrungen gemacht.

Liebe Grüße

Didyou mit Bauchzerg, ab Morgen 15. SSW #verliebt

Beitrag von mimi-valentines 03.11.10 - 15:29 Uhr

Hallo

vll hast Du wirklich so ein Glück und spürst den Kleinen schon so früh.. kann auch nen Schluckauf sein...

also ich muss sagen ich bin da anscheinend sehr unsensibel gewesen hab es erst mit der 28 SSW so richtig bemerkt und da waren die Bewegungen und Tritte schon sehr eindeutig

alles Gute

Mimi mit Bauchkeks 30+6

----------------------------------------------------------------------------------------------

http://bauchzwerg2011.unsernachwuchs.de/home.html

Beitrag von meleke 03.11.10 - 15:34 Uhr

Hallo Didyou,

ich war letzte Woche auch ganz fest der Meinung das ich was gespürt habe. Das ging zwei Tage so. Aber ne Ärtztin im Krankenhaus meinte selbst beim dritten Kind sehr unwahrscheinlich #schwitz aber ich bin nicht blöd.... da war was.
Jetzt in der 15. Woche spüre ich allerdings nix mehr....

LG susi#winke

Beitrag von didyou 03.11.10 - 15:38 Uhr

Also die Mutterbänder sind es nicht :-D es sei denn sie kitzeln mich nun anstatt das es weh tut^^ Und Blähungen können es auch nicht sein, weils meinem Darm ausnahmsweise mal gut geht in den letzten Tagen!

Naja ich warte einfach mal ab, wenns wirklich das Kleine war dann ists ja schön :-)

Aber vielen Dank schonmal für eure Antworten bisher!

Beitrag von xxbeexx 03.11.10 - 16:08 Uhr

Hi,

also ich hatte dieses Kitzeln von innen auch! Und auch so früh :-)
Ich bin mir ziemlich sicher das, dass Krümel war. Denn aus diesem
Kitzeln wurde mit der Zeit immer mehr und joaaa, jetzt spüre ich die
Maus schon ganz schön doll!

Ist auch meine erste Schwangerschaft. Das Kitzeln war immer am in der nähe vom Schambein, bei dir auch?????

PS: Das Kitzeln gibt es seit ein paar Wochen auch nicht mehr, nur doch
das Boxen und Treten meines Engels #verliebt#verliebt#verliebt

LG,
bee 20.SSW

Beitrag von didyou 03.11.10 - 21:14 Uhr

Huhu,

ja in der Region ist es bei mir auch! Und es ist genau da, wo man jetzt schon mittlerweile was fühlt am Bauch. Also dort wo es wächst!

Danke für deine Nachricht.

LG Didyou