ER MACHT MICH WAHNSINNIG!!!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von darla2009 03.11.10 - 15:31 Uhr

ich hab keine ahnung, was mit unserem krümel (18 wo) los ist... er gnatzt, meckert, motzt und jammert den GANZEN tag!!!! egal was ich mit ihm mache... er will nicht auf den arm, nicht im manduca, nicht kuscheln (macht er sowieso nicht gerne), nicht spazieren gehen, will nicht "bespielt" werden und schon gar nicht irgendwo rumliegen... beim füttern gibts auch immer ein riesen theater. eigentlich kann man ihm momentan nichts recht machen... #aerger

das geht jetzt nun schon seit 6 tagen so und so langsam machen das meine nerven nicht mehr mit... ich bin sonst die ruhe in person, mache alles mit liebe und geduld aber jetzt hab ich öfters so eine mega wut im bauch, weil es mich einfach nervt... :-[ was hat er denn bloß? sind das zähne? darauf hab ich schon so vieles geschoben und bis jetzt ist noch kein zahn in sicht. :-p er steckt zwar alles in den mund, sabbert viel und kaut auf meinem finger aber das machen die kleinen doch eigentlich immer? #gruebel

die 2 h die er jetzt noch am tag schläft, brauche ich auch echt um wieder runterzukommen... wenn mein freund abends nach hause kommt, will ich nix mehr hören und einfach nur meine ruhe haben. #schmoll

bitte bitte sagt mir, dass das nur ein schub ist oder sowas. ich will meinen strahlemann wieder haben!!! #heul

lg von der total genervten darla

Beitrag von 24hmama 03.11.10 - 15:35 Uhr

hi

Ist er krank?

Hat er Fieber?

Das gleiche hatte mein Sohn auch.
Ich hatte es auf die ZÄhne oder so geschoben.
Dann waren wir (eigentlich wegen dem großen Bruder)
beim Arzt.

ICh sagte noch "Schauen sie mal sicherheitshalber"
und dabei hatter eitrige Angina #schock

Naja wenn sie noch so klein sind, ist es einfach schwierig,
weil sie noch nicht sagen können was los ist.

wünsch euch alles Gute!:-)

Beitrag von babygirljanuar 03.11.10 - 15:36 Uhr

#rofl der text könnte von mir sein :-p

ja könnte ein schub sein ;-) bei uns ist es der 47 wochenschub... der ging in der 40. woche los.... gaaaaaanz toll

Beitrag von darla2009 03.11.10 - 15:39 Uhr

na prima, dann hätte ich ja "nur" noch 6 wochen vor mir... #huepf

#heul #heul #heul

Beitrag von babygirljanuar 03.11.10 - 15:40 Uhr

muss nicht ;-)

Beitrag von caitlynn 03.11.10 - 15:40 Uhr

Gnaah in DEM stecken wir auch grade und er ist erst 42 wochen alt also dauerts noch n bisschen..... *grumml*

Beitrag von babygirljanuar 03.11.10 - 15:46 Uhr

hihihi

willkommen im club ;-) sind in der 43. woche. dauert also auch noch ;-)

Beitrag von caitlynn 03.11.10 - 15:50 Uhr

Ist euer Baby auch so unglaublich motzig?

er steht und kommt nich an das ran, an das er ran will aber nicht soll = MOTZ

sitzen und motzen aus unerfindlichen Gründen

essen ist doof, trinken ist doof, SCHLAFEN ist sowieso doof, er kuschelt nicht er mag nicht auf den arm

ich darf allerdings auch nicht den raum verlassen = MOTZ


er heult ja nicht richtig er zetert richtig wütend herum und das jetzt seit ner guten woche *tiiief durchatmet*

Beitrag von babygirljanuar 03.11.10 - 15:56 Uhr

motzig? schreien, meckern, jammern..... essen ist auch doof ( aber heute hab ich ihr essen mal nicht klein gestampft sondern in stücke gelassen und sie hat es gefuttert!!) schlafen, ok tut sie FAST normal. nachmittags gabs seit 1,5 wochen probleme. heute ist sie mal ohne mich eingeschlafen. seit gestern hat sie ein lauferlernwagen und wenn sie irgendwo dran läuft und sie kann nicht weiter wird sofort gebrüllt. zickig ist sie auch. wehe man nimmt ihr was weg oder sagt ,,nein" #nanana

Beitrag von darla2009 03.11.10 - 15:38 Uhr

kein fieber und keine krankhaften anzeichen zu sehen... #kratz manchmal fängt er ja zwischen seinem gemotze mal zu lachen an aber nur 2 sekunden, dann wird weitergegnatzt... #gruebel also lieber mal zum arzt?

Beitrag von caitlynn 03.11.10 - 15:43 Uhr

Willkommen im berühmt berüchtigten 19-Wochen schub!!

Der ging bei uns so in etwa von der 15. bis zur 21. woche und ich bin schier gaga geworden denn NICHTS war gut genug um auch nur mal 10 minuten das dauernölen abzustellen...

Dazu kamen in der Zeit sage und schreibe 4 Zähnchen auf einmal und ich glaube alles zusammen ergab dann 7 Wochen Stress.

Durchhalten, Ohropax, Gute-Laune-Tee und viel rausgehen da hat er mal die schnüss gehalten.

lg cait mit john der grad im 46-wochen schub steckt (*seufz*)

Beitrag von darla2009 03.11.10 - 15:53 Uhr

oh je... ok ich bin auf alles vorbereitet *tief durchatmet* #schmoll

rausgehen mag er leider auch zur zeit nicht, da wird auch nur gemotzt...

Beitrag von wunki 03.11.10 - 16:09 Uhr

19 Wochen Schub. Und der kann dauern. Bei uns klingt er scheinbar gerade ab. (er fing bei uns so 15. Woche an und jetzt ist Jonas 21 Wochen alt).

Beitrag von bl1711 03.11.10 - 19:08 Uhr

#winke
ich schließe mich meinen vorschreiberinnen an und tippe ebenfalls auf den 19-wochen-schub. meine süsse ist von natur aus ebenfalls eine strahlemaus, aber rechtzeitig zum 19.wochen-tag hatte sie drei - für mich enooooooooorm laaaaaaaaaaaange - tage, an denen alles anders war. sie verhielt sich genau so, wie du beschreibst. im gegensatz zu anderen mamis hier, hatten wir es nach drei tagen geschafft. seitdem ist sie noch ausgeglichener und freundlicher als davor.

ich halte dir die daumen, dass es bei euch genauso schnell vergeht wie bei uns.
lg, babsi
ps: kennst du das buch "oje, ich wachse"? da sind die berühmt berüchtigten schübe super beschrieben. wir hatten vor dem 19-wochen-schub noch keinerlei probleme, aber diesmal hat mir das buch echt geholfen. ich konnte wirklich "mitlesen" und einen punkt nach dem anderen abhaken