ich versteh die welt nicht mehr!?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mellj 03.11.10 - 15:32 Uhr

da war ich letzte woche bei meiner hebi,alles ok mumu weich aber laut ihr zu.

am anderen tag war ich mittag beim fa,an dem tag hatte ich ein mega druck nach unten er tastete mumu sei 2 cm offen!!!!
er rechnet damit das der kleine bald kommt es handelt sich wahrscheinlich nur um tage.

gut ich mich gefreut,bin dann mit meiner schwester gestern ein bisschen shoppen gegangen,in der hoffnung das sich was tut,aber komischerweise hatte ich weniger wehen an dem tag wie sonst.


jetzt komm ich grad von meiner hebi die tastete auch nach dem mumu und meint zu mir das sie ihn kaum tasten kann weil der so nach hinten ragt,sie fragt sich wie der fa tasten konnte das der 2 cm offen sein soll????

aber der kleine drückt ganz gewaltig mit dem kopf nur eben am mumu vorbei anstatt drauf!!!!

ob ich viel gelaufen sei die letze zeit.ich soll jetzt wenn wehen kommen mich hinlegen sodas der kleine auf den mumu zurück findet!!!!

ich versteh die welt nicht mehr,da mein fa mir auch gesagt hat das der kleine schon tief und fest im becken ist????wie soll der also wieder zurück auf den mumu finden???

habt ihr ne ahnung?

ich will nicht unbedingt wieder eine einleitung:-(

lg mellj 38ssw

Beitrag von sweetfay 03.11.10 - 15:47 Uhr

Mach dich nicht verrückt,warte noch ein wenig ab.

Ich kann dir nur den rat geben, fals bei dir ne öffnung ist, frage erst nach dem Cocktail, und bevor du dir ne einleitung geben läst , würde ich erst nach fragen ob sie dir die blase sprengen können.


ich habe bei meinen ersten sohn eine einleitung gehabt,
beim zweiten war ich im Geburtshaus, ich bin zwei wochen mit drei cm rum gelaufen, dann hat die Hbi mir den Cocktail gegeben, der hat nur für ein cm geholfen, da hat sie zwei tage später die blase gesprengt und los ging es.
Mein sohn war nach drei einhalb stunden da.

Meine Hebamme sagte, das ich zuviel Fruchtwasser hatte, das der kleine keinen richtigen druck ausüben konnte.


Wenn du wirklich zwei cm hast, heißt das noch lange nicht das es in den nächsten tage kommt, das kann sich noch eine weile hinziehen.


Ich wünsche Dir viel Glück