Einnistungsschmerz?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von karpatenpferd 03.11.10 - 15:53 Uhr

Hey Mädels,

ich müsste heute bei ES+10 sein. Könnte aber auch ES+9 sein. Anyway, gestern und heute hatte ich neben "normalen" Unterleibsschmerzen so seltsame kleine Stiche. Das hatte ich definitiv noch nie. Gestern außerdem ein bisschen "rosanen" ZS, heute gelben (entschuldigt die Details #schein).
Könnten das tatsächlich Einnistungsschmerzen und -blutung gewesen sein?

ZB hab ich leider nur in der ersten Zyklushälfte auf die Kette gekriegt, bringt mich also nicht weiter ^^

Übermorgen hab ich nen Vorsorgetermin beim FA, kann der schon was sehen falls es geklappt haben sollte?

Ich hibbel mich hier noch dumm und dusselig #schwitz

Grüssle
Karpatenpferd

Beitrag von zaara88 03.11.10 - 15:56 Uhr

ich bin auch bei ES+9 und hatte gestern und vorgestern auch so stechende pulsierende kurze schmerzen rechts und du?

Beitrag von karpatenpferd 03.11.10 - 15:58 Uhr

Bei mir wars auf beiden Seiten. Immer nur ganz kurz und so, als ob jemand ne Nadel reinstechen würde.

Hattest du sowas vorher schonmal?

Beitrag von polly-1984 03.11.10 - 15:57 Uhr

Na dann mal willkommen im Club!
Denn auch ich habe diese Stiche, aber nicht nur vorne, sondern auch so in der Leistengegend.
Da meine Periode nachm Absetzen der Pille jedoch verrückt spielt, hab ich keine Ahnung was das zu bedeuten hat. Hoffe wie du, dass es die "Einnistungssymptome" sind!

Drücke uns beiden die Daumen!#klee

Beitrag von karpatenpferd 03.11.10 - 15:59 Uhr

Ach Mensch, das is alles viel zu aufregend ^^

Wann hast du die Pille abgesetzt?

Ich drück auch fest die Daumen, für alle Hibbeltanten hier ;-)

Beitrag von polly-1984 03.11.10 - 16:02 Uhr

Am 20.09. und seit dem noch keinen überblickenden Zyklus gehabt.
Ich bin so schlecht im Warten...
Abgesehen davon weiß ich nicht, wann ich einen Test machen könnte, so dass er auch "das Wahre" anzeigt. Hab ja keine Ahnung wann meine Mens zu erwarten ist. Über mich diese Woche noch in GEduld. ISt ja SCHON Mittwoch. #schrei

Beitrag von karpatenpferd 03.11.10 - 16:05 Uhr

Ich hab am 04.09. abgesetzt und mir gehts ähnlich wie dir. Erstens bin ich extrem schlecht im Warten und zweitens bin ich mir auch unsicher wann ich testen könnte/sollte. #augen

Beitrag von polly-1984 03.11.10 - 16:07 Uhr

also ich hatte vom 27.09. bis 16.10. mein tage. allerdings waren sie nur etwa vom 12.10. bis 15.10. stark. meint ihr, dass ich nächste woche mal testen könnte? was soll man denn machen, mit dieser blöden ungeduld?#schmoll

Beitrag von karpatenpferd 03.11.10 - 16:12 Uhr

Also ich hatte vom 13.-17.10. meine Mens und bin mir halt auch total unsicher wegen dem Testen... Kann halt meine Zykluslänge kein Stücke einschätzen...

Gegen die Ungeduld hilft nix... Jedenfalls bei mir ^^

Beitrag von polly-1984 03.11.10 - 16:14 Uhr

also rein rechnerisch (nach meinem eigenen kalender) wäre eine 28-tägige-zykluslänge am 10.11. vorbei. dann könnte man ende nächster woche testen. und bei dir ungefähr auch, da wir ja scheinbar etwa gleich die periode hatten.
man, das wär was, wenn ich am 18.11. erfahren würde, dass ich schwanger bin! super geburtstagsgeschenk! ;-)

Beitrag von karpatenpferd 03.11.10 - 16:16 Uhr

Ich drück dir gaaaaaanz fest die Daumen!!!!

Ja, an Ende nächster Woche hatte ich auch schon gedacht... Mal sehn. Ich werd am Freitag mal meinen FA fragen was der meint...

Ich würd mich so freuen wenn ichs meinen Eltern quasi unterm Weihnachtsbaum präsentieren könnte...

Beitrag von polly-1984 03.11.10 - 16:18 Uhr

ich dir ebenfalls!!

sag bescheid was der FA meint.

Beitrag von karpatenpferd 03.11.10 - 16:20 Uhr

Das mach ich :-)

Beitrag von annibremen 03.11.10 - 15:58 Uhr

Die Stiche hatte ich an ES+ 7 u. 8 auch! Nur rechts!

AAAHHHHHH ;-)

LG Anni

Beitrag von karpatenpferd 03.11.10 - 16:01 Uhr

Ah, ich sehe, du bist auch im 2ten ÜZ. Wer weiß, vllt bringen uns ja die Stiche Glück :-)#klee

Beitrag von annibremen 03.11.10 - 16:13 Uhr

Hoffentlich! Ich drück dir die Daumen ;-)

LG Anni

Beitrag von karpatenpferd 03.11.10 - 16:20 Uhr

Ich dir auch!:-D

Beitrag von xmimix 03.11.10 - 16:00 Uhr

Also ich bin heute ES +11, hatte aber am Sonntg (ES +8) auch auf einmal ein starkes ziehen auf der rechten Seite. Hatte schon Angst das wäre der Blinddarm, aber nach ner Stunde oder so war das wieder weg... Seit gestern Nachmittag habe ich SB und heute Mittag war auch ganz bisschen hellrotes Blut dabei. Bin mal gespannt ob das Vorboten der Mens sind....

Ich denke außer eine gut aufgebaute Schleimhaut kann der Arzt noch nichts feststellen...

Beitrag von tani-89 03.11.10 - 17:01 Uhr

Ich hatte an ES+4 oder 5 so ein stechen und heute bei ES+9 oder 10 hab ich positiv getestet und seit Es+4 oder 5 ist mir schlecht, leisten schmerzen und kreislaufprobleme und Ischias schmerzen wie bei der ersten schwangerschaft

Beitrag von pinkbaby82 07.11.10 - 19:25 Uhr

hallo...
ich hatte gestern auch so wahnsinnige schmerzen auf der rechten seite. und heut is mir den ganzen tag schon schwindelig.
hoff ich mal, dass ich soviel glück wie du hab ;)
... und glückwunsch!!!