Mollimama-Kaiserschnitt oder Normal

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von elmi1211 03.11.10 - 16:52 Uhr

Hallo ihr Lieben,

hatte heute Geburtsplanungsgespräch. Da ich Übergewicht habe sagte die Ärztin zu mir es könnte auf einen Kaiserschnitt hinauslaufen. Ich hab keine Angst, wir wollen es auch erstmal normal probieren - sie meinte auch das es so klappen könnte 50/50 eben, da ich auch keinen wirklichen Speckbauch habe sondern eigentlich alles gut verteilt ist. Dennoch würde ich gerne mal eure Erfahrung/Meinung hören.

Danke im Voraus.

LG

elmi1211 (35+6)

Beitrag von jiny84 03.11.10 - 16:53 Uhr

Wieso läuft es auf einen KS hinaus wenn du Übergewicht hast??

Ich habe auch Übergewicht und habe beide Kinder auf normalem wege bekommen und das einmal in 8 stunden und einmal in 3,5 stunden.

Mein arzt hat mir von nem KS abgeraten solange es geht,weil ich mollig bin udn da die wundheilung schwieriger ist

Beitrag von elmi1211 03.11.10 - 16:56 Uhr

Mein FA hat auch noch nichts gesagt, nur eben heute die Ärztin...
Sie meinte weil das Fett auch innen wäre.

Aber danke!

Beitrag von nicki1971 03.11.10 - 16:57 Uhr

Das verstehe ich nicht. Hat das der Arzt begründet #kratz Also ich würde auch sagen, das ja bei Übergewicht, gerade die Wundheilung schwieriger ist.

Und in der SS sind doch auf einmal viele Übergewichtig. Nicht selten nehme Frauen über 30 KG zu. Das ist ja nicht nur Kind #schein

Also, natürlich ist meiner Meinung nach immer noch der beste Weg, solange es keine Medizinischen Gründe gibt.

LG
Nicole mit #ei

Beitrag von star-gazer 03.11.10 - 16:59 Uhr

Die Vertretung meiner FÄ hatte gestern mahnende Worte für mich, weil ich jetzt in der 29. Woche 10 kg zugenommen hab ... und das wäre ja wohl für die gesamte SS zu rechnen ... so ein Idiot ;-)

... sein Argument war, dass es bei zuviel Gewicht bei der Geburt ein Risiko ist, weil das Kind dann weniger Platz im Geburtskanal hat ...

... aber das glaub ich so mal nicht, der hatte auch schon ein paar mal vorher echt komisches Zeug erzählt .. meine eigentliche FÄ ist moderner und glaubwürdiger (!) und sie hat bis jetzt nix von Schwierigkeiten gesagt. Also ich glaube, dass Du bestimmt spontan entbinden kannst!

Beitrag von electronical 03.11.10 - 17:08 Uhr

Hey

Also das ist Blödsinn. Bin auch übergewichtig, sehr sogar und mir wurde von einem KS abgeraten wegen der schlechteren Wundheilung. Dass es nun doch ein KS wurde ließ sich nicht mehr verhindern, aber ich würde es an deiner Stelle normal probieren, wenn sonst nichts dagegen spricht.

LG Electro mit Ben auf dem Arm (7 Tage)#verliebt

Beitrag von sasuba 03.11.10 - 17:08 Uhr

hallo elmi,
das habe ich ja noch nie gehört, ich habe 3 söhne, bin auch sehr übergewichtig und habe alle 3 normal, spontan geboren, unseren kleinen "nachzügler" im juli. bei allen 3 geburten gab es keine probleme, die nicht normalgewichtige auch hätten, alles ganz normal.

alles gute für deine entbindung

lg sabine mit paul #verliebt (16 wochen)

Beitrag von batidadekiba 03.11.10 - 17:12 Uhr

Huhu,

meine Tochter kamm per KS und der doc hat sich wahnsinnig ersachrocken was ich doch für eine Bauchmuskulatur hatte trotz schwangerschaft .

Diesmal hoffen alle das es auch Normal geht hebi mein FA und auch die ärzte im Kh haben bei letzten mal gesagt das ich auch spontan aus BEL hätte entbinden können wenn ich das gewollt hätte.


Lg

Beitrag von babybauch2010 03.11.10 - 17:15 Uhr

Hallo



Mach dir mal keine sorgen ich habe extremes Übergewicht habe bei meiner letzten Geburt 140 kilo gewogen und es wurde nie was gesagt von wegen KS habe mein kind ganz normal bekommen und das auch ohne probleme.

Lg Babybauch2010 21ssw

Beitrag von batidadekiba 03.11.10 - 17:16 Uhr

huhu, die hab ich durch die ss jetzt schon überschritten:-p

Beitrag von babybauch2010 03.11.10 - 17:23 Uhr

lach wir wollen jetzt nicht anfangen mit den gewichten :) bin da nun auch schon drüber heul jetzt gibt es mehr salat und obst


Beitrag von batidadekiba 03.11.10 - 17:26 Uhr

nö anfangen will ich nich ;-)

Beitrag von sandmann1234 03.11.10 - 17:41 Uhr

oh...die waage bei meinem fa geht nur bis 150kg#schwitz

Beitrag von sandmann1234 03.11.10 - 17:37 Uhr

also bei mir war es genau umgekehrt, die wollten mir keinen ks machen weil ich eine speckfalte habe. Weil dann die wundheilung nicht gut verläuft weils da ja immer feucht wäre.

Ich hab auf die Ärzte gehört und bin froh meine zwillis spontan entbunden zu haben