Blöde Frage zum Mumu ertasten...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bine01081986 03.11.10 - 16:59 Uhr

Hallo Zusammen,

ich habe nun auch mal eine blöde Frage:
Der Mumu wird doch von der Hebamme oder dem Fa oder je nach dem wem ertastet... Jetzt ist mein Vorstellung dazu irgendwie #augen #schock #zitter
Sein muss das jaaa... aber ich glaub mir ist das doof - so fremde Finger unten drin? #kratz es wird doch mit den Fingern gemessen oder? #klatsch
Und ab wann muss ich denn damit rechnen??

#gruebel Sorry für die blöde Frage - aber ist ja schließlich meine 1. SS und da malt man sich manchmal son Mist aus... #hicks

LG Bine

Beitrag von kleinerkruemmel 03.11.10 - 17:02 Uhr

Hallo

entschuldige aber hat deine FA dir noch nie Ihren Finger eingeführt ? #kratz

Mich untersucht sie jedesmal mit dem Finger und Tastet dabei sogar den Bauch ab während Ihr Finger drin ist :-)


Für mich ist das gar kein Problem ist ja medizinisch .


lg mona

Beitrag von mimi-valentines 03.11.10 - 17:02 Uhr

Ähm... also bei mir wurde bisher nur einmal getastet und GMH gemessen... getastet mit Fingern ja und gemessen mit so nem Schallkopf bin jetzt in der 31 ab morgen 32 Woche

aber Dein FA muss doch auch vor der Schwangerschaft bei den Untersuchungen schonmal nach der Gebärmutter und so getastet haben... was ist daran jetzt so neu

alles Gute

Mimi mit Bauchkeks 30+6

----------------------------------------------------------------------------------------------

http://bauchzwerg2011.unsernachwuchs.de/home.html

Beitrag von qrupa 03.11.10 - 17:03 Uhr

Hallo

du hast absolut jedes recht jede Untersuchung die du nicht willst abzulehnen. meist sind die FÄ da ziemlich wild drauf, vorgesehen ist es eigentlich gar nciht solange du keine Beschwerden hast. Die meisten hebammen die ich bisher zur Vorsogre kennegelernt haeb tasten nur auf ausdrücklichen Wunsch. es ist einfach eien Untersuchung die mehr schaden als tatsächlichen Nutzen bringt solange eben keien Komplikationen auftreten (wenn man zu vorzeitigen wehene neigt ist es schon gut mnal nach dem Stand der Dinge zu sehen, aber das ist ja nun bei weitem nicht bei allen Frauen der Fall).

LG
qrupa

Beitrag von bine01081986 03.11.10 - 17:06 Uhr

Danke für dein Verständniss :-D

Beitrag von bine01081986 03.11.10 - 17:05 Uhr

Danke für eure Antworten!!

klar wurde das schon gemacht - aber ist mir immer unangenehm...
Ach naja vllt gewöhnt man sich an alles :-p

Beitrag von jiny84 03.11.10 - 17:06 Uhr

Glaub mir,die untersuchung ist noch in ordnung,solange du nicht in den wehen liegst,.das ist unangenehm wenn man da nach dem MuMu tastet.

Aber ich finde diese Untersuchung wichtig,weil es kann ja schon mal vorkommen,das der MuMu sich vorzeitig öffnet oder der GBMH verkürzt ist

Beitrag von bine01081986 03.11.10 - 17:07 Uhr

wichtig ist sie und vllt auch nciht so unangenehm wie ich sie mir nun vorstelle #zitter
Danke dir für deine AW!!

Beitrag von christinadietrich79 03.11.10 - 17:10 Uhr

Hallo Bine,
also bei mir wurde der Mumu um den ET ertastet und auf die entsprechende Weite geschätzt.
Und natürlich vor und während der ss durch den FA ;-)
Gibt keine blöden Fragen!
Alles Liebe Christina

Beitrag von bine01081986 03.11.10 - 17:12 Uhr

#roflDanke dir auch für dein Verständniss!!

Ich hab immer jemanden bei den Untersuchungne dabei :D vllt. macht sie es dann nicht ... hihi...
Ne ne... was dann muss das muss! Augen zu und durch!!!

LG

Beitrag von eurasia 03.11.10 - 18:31 Uhr

Huhu Du,

meiner FÄ ist es tierisch egal ob da jemand bei ist.....mein Verlobter durfte sich das bisher jedes Mal anschauen :-p

Als unangenehm hab ich es bisher net empfunden, aber da ist jeder anders :-)

Lieben Gruß und eine schöne Kugelzeit,
eurasia mit "Speckböhnchen" 23+6

Beitrag von jans_braut 03.11.10 - 17:28 Uhr

Hallo,

naja, angenehm ist was anderes - aber da schaut man einfach nach oben, und schon ist es wieder vorbei...

Muss ja sein...

Gruss