Es ausrechnen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nihu1980 03.11.10 - 17:13 Uhr

meine Tempi ist seit 3 tagen unten. bin heute am Zyklustag 19.
Laut ES-Rechner müßte ich so am Samstag / Sonntag meinen ES haben

Dann müsste doch der Ovu heute positiv werden wenn ich meinen ES am Wochenende haben soll oder doch eher morgen ?

Egal welchen ES rechner ich benutze ich bekomme immer wieder die selben ergebnisse + - 1 Tage das ich am Wochenende meinen ES habe und jetzt fruchtbar bin.

Was meint Ihr ??? Hier noch mein ZB :

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/920893/544199

LG Nicki

Beitrag von emotionsflexibel 03.11.10 - 17:15 Uhr

huhu

also die ES rechner sind ja nur ein programm die sich an die eingaben von dir halten...daher kannste du das zwar als anhaltspunkt nehmen, aber nicht um sicher den ES vorher zusagen!

dein ZB schaut so aus, als würde dein ES anlauf nehmen...denke die kommenden tage wir deine tempi hoch gehen und ggf auch deine OVU´s positiv werden!

ich hab z.b nie einen richtig positiven OVU, aber sicher einen ES!


viel #klee

Beitrag von nihu1980 03.11.10 - 17:18 Uhr

Ja habe es ja auch als anhaltspunkt genommen.

Meine Ovus hatten auch nur wenn eine leichte 2. Linie aber nie so deutlich wie die Komtrolllinie oder sogar nur die Kontrolllinie .

Gestern auch nur eine leichte 2 Linie .
Heute muss ich noch testen.

Beitrag von tinimini77 03.11.10 - 17:18 Uhr

Also nach diesen Rechnern kannst du nicht wirklich gehen. Höre ein wenig auf dein Körpergefühl. Schaust du nach dein Zervixschleim??? Die Ovus unbedingt weiter machen. Nur so kannst du auch sehen ob du ein LH Anstieg hast. Naja, und deine Tempi misst du ja schon.


Viel Glück

Tini#winke

Beitrag von nihu1980 03.11.10 - 17:22 Uhr

Ja meinen Zervixschleim (Ausfluss ??) beobachte ich auch und wurde auch schon mehr , habe jetzt auch gelesen das er nicht unbedingt sich wie fäden ziehen lassen muss aber er sollte deutlich vermehrt und flüssiger sein.

Und habe mich auch belesen das die Tempi meistens noch runter geht vor dem ES und dann nach oben geht nach dem ES

Beitrag von tinimini77 03.11.10 - 17:25 Uhr

Na siehste bist doch bestens informiert. Aber die Tempi muss nicht zwangsläufig runter gehen. Ist von Frau zu Frau verschieden. Hast du dich bei winnirixi schlau gelesen;-)

Tini:-p

Beitrag von nihu1980 03.11.10 - 17:27 Uhr

ja das ist unterschiedlich aber schön zu wissen das es das gibt da ja meine Tempi seit 3 tagen runter ist.

Ja ich habe gegoogelt und habe dann etwas erfahren.

Beitrag von tinimini77 03.11.10 - 17:30 Uhr

Dann wünsche ich dir das dein Eisprung bald kommt und du anfangen kannst zu hibbeln.

Tini:-)

Beitrag von nihu1980 03.11.10 - 17:33 Uhr

Oh ja das mit dem Bienchen setzten geht ja jetzt auch weiter :-D

und hoffentlich können wir dann angfangen zu hibbeln das wäre super schön.