Katzenflöhe bedenklich

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von an1312th 03.11.10 - 18:00 Uhr

Hallöchen,

haben erst seit kurzem eine Katze, nun war ich beim Tierarzt und die haben festgestellt, dass sie Flöhe hat. Hat auch gleich ein Mittel bekommen, nun weiß ich aber nicht ob das nicht schädlich sein kann, wenn ich Schwanger bin und Mitte Dez. ein Baby bekomme.

Wer kennt sich da aus??

GRUSS

Beitrag von maylu28 03.11.10 - 18:24 Uhr

Wie bekommt sie dieses Mittel???

In den Nacken getopft, dann musst Du wahrscheinlich vorsichtig sein oder mal die Tierärztin, Apotheker oder Hersteller fragen, sonst halt wirklich die Hände waschen...

Wenn sie dieses Mittel einnimmt ist die Gefahr glaube ich minimal, wenn überhaupt...

Die Flöhe sind jetzt erstmal total ungefährlich für Dich, die Beissen den Menschen eh nur einmal, schmeckt ihnen nicht...dann lassen sie es...

LG Maylu

Beitrag von an1312th 03.11.10 - 18:28 Uhr

Hat sie in den Nacken bekommen, dann in 4 wochen muss ich wieder hin.

:-[ mich total, vorallem da ich kein Katzenfreund bin, habe die Katze nur für die Kinder hergetan. Weiß gar nicht wie lange so etwas geht??

Beitrag von maylu28 03.11.10 - 18:38 Uhr

Versuch erstmal die Tierärztin zu fragen, entweder weiss sie es oder sie weiss wohin Du Dich wenden kannst....

Naja, und was das Anschaffen angeht, es ist besser, wenn alle hinter einem Haustier stehen...an wichtigesten die Eltern..

LG maylu

Beitrag von ilki102 03.11.10 - 21:32 Uhr

das war bestimmt frontline, hat unser auch bekommen. wir schwangeren sollen das nur nicht drauf machen, dann ist das ok. man darf ja eh, nachdem es drauf ist, die katze dort 24 std. nicht anfassen.

lg