Wie waermt man abgepumpte milch?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von _vm_ 03.11.10 - 18:50 Uhr

Hallo alle zusammen,

Hab vor abzupumpen. Ich hab aber keine Ahnung wie man dann vorgeht. Kann man abgepumpte Muttermilch im Mikro aufwaermen oder muss man da so einen Flaschenwaermer kaufen? Und wie taut man eingefrorene Mumi auf?

Danke schonmal fuer eure Antworten!

Lg,
Verena + Itai (22.9.2010)

Beitrag von dani.only 03.11.10 - 18:59 Uhr

hallo,

keinesfalls in der mikro aufwärmen. das schadet der milch. entweder so einen babykostwärmer oder einfach im wasserbad auf ca 37° erwärmen.
auftauen am besten langsam im kühlschrank.

lg

Beitrag von _vm_ 03.11.10 - 20:44 Uhr

Hallo Dani,

vielen Dank fuer deine Antwort! Ich werd das dann so machen, wie du gesagt hast, im Wasserbad.

glg,

Verena

Beitrag von simerella 03.11.10 - 22:36 Uhr

Habe fast drei Jahre auf einer Säuglingsstation gearbeitet und kann Dir folgendes dazu sagen:
die Milch ist 24 Std. im Kühlschrank haltbar, gefroren natürlich länger.
Du kannst in der Mikrowelle oder im Flaschenwärmer oder sonstwie aufwäremen, da die "guten" Vitamine durch aufwärmen eh grösstenteils verloren gehen, aber MuMi ist trotzdem immer noch besser als Fertignahrung, da sie körpereigen ist!
Und die Trinktemp. testet man ja eh vor dem Füttern.

Gruß,
Simerella.