Brauch einen Tipp bezüglich Beikost ?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von fiwa78 03.11.10 - 18:51 Uhr

Hallo !
Wir haben letzten Samstag mit Beikost angefangen . Nachdem Junior ( 6 Mon.) uns unser Essen aus dem Mund geschaut hat . Er bekommt Frühkarotte (hat Gott sei Dank keine Verstopfung od. wunden Po ) . Nun meine Frage ,soll ich jetzt (ab Samstag ) mit reine Pastinaken oder kann ich Karotten mit Kartoffel probieren ?


Lg fiwa78

Beitrag von schnubbelchen08 03.11.10 - 19:03 Uhr

Hallo fiwa78

Ich würde Karotte mit kartoffel geben und danach die Woche karotte mit Kartoffel und Rind. Und wenn dann die komplette Mittagsmahlzeit eingeführt ist kannst Du anderes Gemüse ausprobieren wie z.B Pastinake.

Lg schnubbelchen08#winke

Beitrag von schnuppelag 03.11.10 - 21:54 Uhr

Die einen sagen's so, die anderen so.
Probier doch die Pastinake :-)