Bald wieder back..

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von nicky78 03.11.10 - 19:25 Uhr

Hallöchen!

Es ist amtlich... War gestern beim FA, und der hat festgestellt, dass meine Zyste weg is' und meine Hormone viiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeel besser sind als damals als wir das erste Mal versuchten #schwanger zu werden. #huepf
Wir haben ausgemacht, dass wir es diesmal mal einfach ohne Hilfe versuchen wollen, 6 Monate lang. Ich hab' ES's, wenn auch nicht so pünktlich (sprich lange Zyklen), und bei meinem Mann, naja, da geh'n wir mal davon aus, dass er nach wie vor keine allzu tollen #schwimmer hat. Untersucht haben wir's nimmer, würden wir dann aber nach 6 Monaten sicherlich. Aber wir wollen versuchen diesmal mit weniger Stress an die Sache ran zu geh'n und hoffen einfach mal.. #schein Wir haben ja ein Töchterchen und sind dafür unendlich dankbar. Wenn's nochmals klappt, dann is' das einfach nur pures Glück. Schau'n wir mal. Anfangen können wir am 1. Dezember, vorher muss noch ein Medi aus meinem Körper. Ab dann werd' ich Euch wohl dann wieder etwas mehr Gesellschaft leisten. :-)

LG
Nicky