Was schnekt ihr Euren Elter/Schwiegereltern??

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von lahme-ente 03.11.10 - 19:34 Uhr

Hallo,

meine Frage steht ja schon oben.

Da ich jedes Jahr Geschenkeideemäßig auf dem Schlauch stehe, wollte ich mir einfach mal ein paar Anregungen hier holen ;-)

Irgendwie schenken wir jedes Jahr immer das Selbe. Immer irgendwas mit Fotos. Mal vom Fotografen oder mal ein Fotokalender etc.

Ich habe echt KEINE Ahnung.

Lg

Beitrag von cajun 03.11.10 - 19:40 Uhr

Hallo,

ich bin dieses Jahr mutig und verschenke etwas von hier:
https://www.oxfamunverpackt.de/

20 Schals oder Potpourrischälchen (oder Fotokalender ;-) )braucht echt keiner.

Grüße, Caroline

Beitrag von lahme-ente 03.11.10 - 19:46 Uhr

Was ist das genau?? Was machst Du da?

Beitrag von cajun 03.11.10 - 19:48 Uhr


Das ist quasi eine Spende im Namen des Beschenkten und man bekommt einen Kühlschrankmagneten und ne Karte, damit man auch was in der Hand hat.

Kannst dich ja mal durchlesen.

Grüße, caroline

Beitrag von litalia 04.11.10 - 08:41 Uhr

ich persönlich finds blöd im namen von "fremden" etwas zu schenken.

ich würde mich nicht drüber freuen.

entweder ich spende selber oder garnicht. aber ein "geschenk" das jemand für mich gespendet hat. NÖ, was hab ich davon? *gg*
dann müsste ich noch so tun als ob ich das ganz große klasse finde!...weil, wie steh ich denn sonst da? als die egoistische die sich nicht freut.

is nich böse gemeint :-)

Beitrag von cajun 04.11.10 - 09:31 Uhr

Ich bin auch nicht vom Erfolg überzeugt :-)

Wir wollen eigentlich schon seit 2 Jahren "wichteln", aber da sträubt sich die (Ur)oma. Aber schon wieder Skiunterwäsche, "was zum hinstellen" oder ähnliches - nö!
Ich bring der ganzen Familie immer was mit, wenn ich etwas Schönes sehe. Und zur 'Spende' gibt es noch was Gebasteltes, was Gebackenes und bestimmt noch irgendeine nette Kleinigkeit.


(P.S.: Meine Schwiegermutter weiß es schon, Tochter hat sich verquatscht, und findet es toll. Vielleicht hab ich mit den anderen dann auch Glück)

Grüße, Caroline

Beitrag von bruchetta 03.11.10 - 20:01 Uhr

Karten für ein Event (meinem Vater haben wir zum 70. Geb. Karten für die Europameisterschaft Lateinamerikanischer Tänze geschenkt).

Präsentkorb mit Leckerein, schöner Flasche Wein usw.

Restaurantcouponheft (2 Essen, eins bezahlen) für ein Jahr gültig

Los Glücksspirale o.ä.

Buch, CD, DVD usw.

Welche Interessen haben sie denn? Ich weiß z.B. nie, was ich meinem Mann schenken soll, dann habe ich mal über seine Interessen nachgedacht und ich habe auch glatt was gefunden.

Beitrag von lahme-ente 03.11.10 - 20:11 Uhr

Naja, wir legen, also die "Kinder" jedes Jahr zusammen und holen was Größeres.

Zum Beispiel Eventkarten oder Wochenendurlaub oder dergleichen.

Und sonst hat jeder noch eine Kleinigkeit wie den Kalender oder Bilder etc. dazu geschenkt.

Interessen habe ich leider keine große Ahnung. Sie sind alle beide immer schwer beschäftigt. Also arbeitsmäßig.

Das wird echt schwer :-(

Jedes Jahr das Selbe

Beitrag von knutschka 03.11.10 - 21:01 Uhr

Hallo,

wir verschenken meist einen Wochendurlaub. Wellness für die Schwiegereltern, Städtetrip für meine Eltern. Dieses Jahr bekommen meine Eltern allerdings Karten für's Unheilig-Konzert.

LG Berna

Beitrag von jesemupf 03.11.10 - 22:04 Uhr

Hi,

mein Papa bekommt wahrscheinlich ein Jahresabo einer Zeitschrift (vielleicht FOCUS) und meine Mama kriegt einen Gutschein von unserem Fensterputzer.

Das sind 2 Sachen, die sich die beiden nicht selbst kaufen oder gönnen würden.

LG
J.

P.S.: Einen Fotokalender von unserer Tochter wird es aber zusätzlich geben ;o)

Beitrag von brille09 04.11.10 - 14:50 Uhr

Bei uns ist es gar nicht sooo schwer, weil bei uns auch "praktische" Geschenke gut ankommen. Meiner Mama hab ich z.B. mal nen richtig guten Mixer geschenkt - sie hatte einen von Aldi und sich immer geärgert, dass die Sahne nicht gescheit wird, aber neuen hat sie keinen gekauft, weil der alte ja ging. Außerdem strick ich heuer so Filzstrick-Hausschuhe, die machen superwarme Füße. Karten für irgendwelche Konzerte, Kabaret, ... find ich auch immer gut. Fotokalender gibts bei uns sowieso immer, aber das ist doch kein "Hauptgeschenk", oder?

Aber naja, was ich heuer schenke, weiß ich auch noch nicht.