Durchfall beim Zahnen

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von honigbiene82 03.11.10 - 19:34 Uhr

Guten Abend zusammen.
Mein Kleiner hat heute seit genau 2 Wochen Durchfall. Wir waren vor 1,5 Wochen zur Impfung bei der KiÄ und die meinte, das kommt von den Zähnen. Jetzt hat der Kleine das aber schon ohne Unterbrechung seit 2 Wochen. Seit gestern gebe ich ihm Durchfallmedikamente, damit er mal was drinbehält, aber nach 2x normalem Stuhlgang ist wieder alles wie Wasser. Ich gebe ihm seit gestern Schonkost, aber nichts will helfen.
Sonst ist er normal drauf.
Wie lange ist Durchfall beim Zahnen normal? Wann sollte ich wieder zur KiÄ gehen?
Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.
Biene

Beitrag von maschm2579 03.11.10 - 19:39 Uhr

Hallo,

der Sohn meiner Freundin hatte bei jedem Zahn Durchfall. Wie Wasser kam es raus und schwappte in alle Richtungen... Es lief oben, unten, links rechts...
Die ersten Male war sie beim Arzt und der meinte immer das Kind hat nichts...

Bei den letzten 4 Backenzähnen hatte der Junge 15x am Tag Durchfall und zwar nicht bißl sondern richtige Durchschläge. Sie ist dann irgendwann zum Kia und meinte was er hätte und wenn er nix ansteckends hätte möchte sie eine Gesundschreibung. Die hat sie echt bekommen...

Die einzigen die immer zu Besuch waren, waren wir weil ich wußte das es von den Zähnen kommt.

Und das Ende vom Lied? Alle Zähne da und NIE wieder Durchfall seitdem #huepf #freu

Also wie lange kann es dauern?? mhhh so 1,5 Jahre

Beitrag von flammerie07 03.11.10 - 19:48 Uhr

mein sohn hat das derzeit auch - und warum? die letzten backenzähne kommen...

hatten es beim letzten mal auch 1,5 wochen

Beitrag von nuckelspucker 03.11.10 - 20:40 Uhr

hey,

mein kleiner hat derzeit erbrechen und durchfall und hat in den letzten tagen drei zähne bekommen, davon zwei backenzähne.

vor zwei wochen hatten wir nen magen-darm-infekt in der familie und ich weiß nicht recht, ob das nun die nachwirkungen sind oder von den zähnen kommt.

hab auch gelesen, dass es vom dentinox kommen kann, das wir auch im einsatz haben.

lg claudia

Beitrag von shirayuri 03.11.10 - 22:34 Uhr

Hallo Biene,
Finn hatte vor kurzem 1,5 Wochen lang Durchfall, er hat 4 Zähne auf einmal bekommen. Essen wollte er fast nichts - und wenn, dann kam es gleich wieder unten raus. Ich hab ihm Perenterol und dann Heilnahrung (Milumil) gegeben (er trinkt früh & abends noch Milch). Kaum waren die Zähne draussen, war der Durchfall weg.
Bei den ersten beiden Zähnen hatte er gar nichts. Die kamen quasi im Schlafe. Bei den 4 Zähnen hatte er ne Tropfnase und Durchfall :-S. War total unleidlich und hat total schlecht geschlafen. Die Tropfnase fängt jetzt wieder an. Mal sehen, ob das wieder der Vorbote des erneuten Zahnens ist ;-)

LG,
ALEX mit Finn (15 Monate)