Wie ist das mit den Wehen in der Badewanne??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jessicak101 03.11.10 - 19:49 Uhr

hallo ihr lieben,
ich bin jetzt 40+1 und habe regelmäßig wehen. habe auch blutigen ausfluss, da hat die hebamme gemeint, der mm öffnet sich.
bin mal in die badewanne gegangen um zu schauen was passiert. schlimmer sind sie nicht geworden, aber besser auch nicht. sind eigentlich so geblieben!
wie war das bei euch so?

Beitrag von gani81 03.11.10 - 20:04 Uhr

hallo süsse,

ich hatte 11 tage übertragen beim ersten. hatte damals jedoch unregelmässige wehen ohne blutigen ausfluss.

wenn du warm badest, dann werden die wehen stärker oder bleiben sogar gleich, dann kündigt sich die geburt an.

bin damals erst ein paar stunden später in die klinik gefahren, mumu hatte sich erst 2 cm. geöffnet.

tja und ca. 1o-12 std. später hatte ich 4-5 cm. mumu-öffnung, nachdem ich auch so 2 std. in der badewanne in der klinik war. also es ging auch nicht so voran. aber die wehen in der wanne waren besser zu ertragen.

solltest du jedoch alle 10 min. wehen haben, würde ich schon in die klinik fahren.

Beitrag von happymomi 03.11.10 - 20:06 Uhr

hallo,

es heisst wen die wehen in der wanne besser werden,waren es keine echte wehen.

kann schon sein das du wehen hattest,zumal die ja in der wanne nicht weggingen.

von deiner ssw her darf das auch so sein.

ich warte auch schon sehr gespannt

Beitrag von catblue 03.11.10 - 20:30 Uhr

Dem kann ich nur beisteuern!
Ich war zu Beginn der Wehen in die Badewanne vom Krankenhaus gegangen und dort haben sich die Wehen total schnell verkürzt, also sind häufiger gekommen.
Bei mir war das Baden total Geburtsbeschleunigend, wenn die weniger werden, würde ich die noch nicht als Geburtswehen einstufen!