zwei tests negativ und nmt+1

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von christin89 03.11.10 - 20:36 Uhr

#winke

schönen abend euch allen......


hatte am 05.10 meine letzte mens und hätte meine nächste gestern bekommen müssen habe schon zwei tests gemacht einen 4 tage vorher (frühtest Clearblue (morgenurin)) und den anderen am montag auch beide waren negativ....
nun weiß ich nicht ob ich noch warte wenn ja wie lange noch oder ob ich gleich noch mal teste....


habe auch schon seit ein paar tagen brustspannen und etwas stechen im unterleib (weiß nicht vllt bilde ich mir das ja nur ein )

was mein ihr ???

würde mich über euren rat freuen lg

Beitrag von jwoj 03.11.10 - 20:37 Uhr

Viel wichtiger zu wissen ist, wann dein Eisprung konkret war? Führst du ein ZB? Hast du Ovus gemacht?
Ansonsten könnte sich dein ES auch einfach verschoben haben und damit noch zu früh dran sein.
Es könnte aber auch einfach sein, dass du nicht schwanger bist und die Tests dies korrekt anzeigen.

Viele Grüße!

Beitrag von christin89 03.11.10 - 20:40 Uhr

es hatte ich am 19.10

Beitrag von jwoj 03.11.10 - 20:42 Uhr

Woher weißt du das genau?

Beitrag von christin89 03.11.10 - 20:43 Uhr

laut rechnung hier bei urbia

Beitrag von jwoj 03.11.10 - 20:45 Uhr

Eisprungkalender? Danach kannst du keinesfalls gehen. Ein Computer kann doch nicht vorhersehen, wann dein ES kommt. Das kannst du nur mit Ovus und Tempi herausfinden.
Ein Eisprung kann sich auch mal verschieben, aber das weiß der Rechner von urbia ja nicht. ;-)

Beitrag von christin89 03.11.10 - 20:47 Uhr

wie kann ich das mit der tempi rausfinden

Beitrag von jwoj 03.11.10 - 20:50 Uhr

Im Nachhinein gar nicht mehr. Wenn du nicht schwanger sein solltest, kannst bei Beginn der Blutung ein Zyklusblatt hier bei urbia anfangen. Dazu musst du jeden Morgen zur gleichen Zeit deine Tempi messen und im Zyklusblatt eintragen.

Viele Grüße!

Beitrag von wartemama 03.11.10 - 20:40 Uhr

Wann war denn Dein ES?
Wenn Du gestern wirklich NMT hattest, dann sollte der Clearblue Frühtest (ist ein 10er) eigentlich schon richtig anzeigen.
Wenn Du Deinen ES nicht irgendwie bestimmt hast, dann hat sich eventuell auch Dein ES verschoben.

#schein

Beitrag von amazone6 03.11.10 - 23:40 Uhr

leider sind ALLE clearblue SSTs 25er und nicht 10er.
also, wo frühtest auf der verpackung steht, muss noch lange keiner drin sein. das nennt man Verkaufspsychologie. so verkauft sich das teure halt doch noch schneller.