mens ausgeblieben aber nicht schwanger laut test!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von maeuschenxx19xx 03.11.10 - 20:42 Uhr

Hallo,

also ich habe am 21.09.10 ds leste mal meine mens gehabt habe dann am 29.10.10 einen test gemacht der war negative dann war ich bei meiner frauenärztin und die hat ultraschall gemacht aber nichts gesehen und dann hat sie blut abgenommen aber da ist auch raus gekommen das ich nicht schwanger bin #schmoll.
aber ich könnte denn ganzen tag schlafen mir ist frühs schwindlich und ein wenig schlecht.
was könnte das sein bin ich vielleicht doch schwanger bloß das es zu früh war oder wie???
weil meine mens hab ich immer noch nicht bekommen.
könnt ihr mir weiter helfen?????

Beitrag von sweetnicky 03.11.10 - 20:43 Uhr

Ist dein Zyklus immer gleich lang?

Beitrag von maeuschenxx19xx 03.11.10 - 20:47 Uhr

ja und er kam auch immer regelmäßig deswegen verstehe ich es ja nicht und streß hab ich auch keinen

Beitrag von maeuschenxx19xx 03.11.10 - 20:53 Uhr

ja das ist ja alles das komische was ich nicht verstehe :-( :-( :-( :-(

Beitrag von maeuschenxx19xx 03.11.10 - 21:10 Uhr

ja

Beitrag von jwoj 03.11.10 - 20:44 Uhr

Wenn Blut abgenommen wurde und kein hcg nachweisbar war, dann bist du erst einmal nicht schwanger.

Weißt du denn genau wann dein ES war?

Beitrag von maeuschenxx19xx 03.11.10 - 20:50 Uhr

ja im september am 6. im oktober am 4. und jetzt im november am 2.

Beitrag von schogun 03.11.10 - 20:58 Uhr

Hmmm.... ohne Kurve kann man schlecht was sagen, hast du Ovus benutzt? Hast du immer einen langen Zyklus?

Beitrag von maeuschenxx19xx 03.11.10 - 21:03 Uhr

zyklus ist immer von 29 tagen rum ne hatte mir von rossmann einen frühtest geholt und der war negative
und dann zur frauenärztin aber da kam auch raus nicht schwanger aber meine frauenärztin versteht das auch nicht wirklich

Beitrag von schogun 03.11.10 - 21:06 Uhr

Dann hat sich bestimmt dein ES verschoben, oder es gab diesen Monat kein ES, kommt auch mal vor. Aber ein Bluttest ist sicher.

Beitrag von shorty23 03.11.10 - 21:02 Uhr

Hallo,

also der Bluttest ist schon sehr sicher, ich denke es hat sich einfach was verschoben, kann immer mal vorkommen. Ich war mir im letzten Zyklus auch sicher, dass ich meinen ES an ZT 16 hatte - Mens kam aber erst am ZT 38, seltsam, aber keine Ahnung warum und wieso, vielleicht war der ES doch später, 100%ig kann man das im Nachhinein wohl nie sagen, oder?

LG

Beitrag von maeuschenxx19xx 03.11.10 - 21:06 Uhr

ja das ist wohl wahr aber meine frauenärztin meinte auch nur zu mir das sie das nicht wirklich versteht

Beitrag von schogun 03.11.10 - 21:08 Uhr

Versteh ich nicht, was gibt es den daran nicht zu verstehen, es kann tausend Gründe haben, wieso deine Mens nicht kommt.

Beitrag von shorty23 03.11.10 - 21:47 Uhr

Das meinte meine auch, aber man kann halt nicht immer alles verstehen. Warum bist du dir denn so sicher, dass du am 4. Oktober deinen ES hattest? Ich denke 100%ig kann man das nicht sagen, Ovus sagen dir nicht, ob du wirklich einen ES hattest, die Tempi kann druch X Sachen gestört sein ... warte einfach mal noch ein bisschen ab, die Mens wird schon kommen.

Beitrag von jwoj 03.11.10 - 21:16 Uhr

Sorry, aber ich kapier nicht, was du da schreibst...

Du hattest am 2.11. einen Eisprung (also gestern) und willst schwanger sein?#kratz

Wie soll das denn gehen?

(Ich beziehe mich hier auf die Antwort auf meine Frage, die ich weiter oben gestellt habe)

Beitrag von maeuschenxx19xx 03.11.10 - 21:24 Uhr

es geht hauptsächlich darum weil ich das leste mal eine mens am 29.09 hatte

Beitrag von jwoj 03.11.10 - 21:29 Uhr

Wenn du aber schreibst, dass du gestern einen ES hattest, dann kannst du ja nicht schwanger sein.
Ich vermute, dass du damit die Angaben gemacht hast, die du laut urbia Eisprungkalender errechnet bekommen hast, oder?
Nach diesem Kalender kannst du auf keinen Fall gehen. Dein ES kann sich verschieben. Das kann dir der Kalender nicht voraussagen.

Beitrag von schogun 03.11.10 - 21:31 Uhr

Ich denke auch mal, dass sie die Werte vom Es Kalender hat.

Danach kannst du nicht gehen und deine letzte Mens war am 29.9. das finde ich jetzt noch nicht dramatisch sind doch gerade mal 35 Tage. Das ist noch im normalbereich.

Beitrag von jwoj 03.11.10 - 21:35 Uhr

Denke ich auch.

Viele Grüße!